Technologieübernahme in der Schönheitsbranche

72 Aufrufe 0 Comment

In den letzten zehn Jahren hat sich die professionelle Schönheitsbranche rasant verändert, und da wir in ein neues Jahrzehnt eintreten, hat die Technologie mit Hightech-Modalitäten und -Geräten eine größere Rolle zu spielen begonnen. Darüber hinaus werden die Kunden klüger und ergebnisorientierter, sie erwarten von Salons, Spas und Kliniken eine Reihe von Hautverjüngungsprodukten und -geräten, die effektive und schnelle Ergebnisse liefern.

Um konkurrenzfähig zu sein, müssen Schönheitssalons aller Art und Größe diese neuen Technologien in ihr Geschäft integrieren, um ihren Kunden die Ergebnisse zu liefern, nach denen sie suchen. Die Patienten werden ermutigt, sich über die Trends auf dem Laufenden zu halten und ihre wertvolle Zeit auch für wirkungsvolle Behandlungen zu nutzen. Die ästhetischen Technologien erweisen sich als bahnbrechend.

Es gibt Geräte, die beeindruckende Ergebnisse bieten und die Kunden erfreuen, die von Zeit zu Zeit wiederkommen. Für Schönheitssalons ist es wichtig, einen Anbieter zu finden, der hochwertige Geräte anbietet, damit sie ihre Versprechen gegenüber ihren Kunden einhalten können. Darüber hinaus muss der Lieferant auch eine umfassende und fortlaufende Schulung anbieten, um diese Geräte zu benutzen und auch lebenslange Dienstleistungen und Wartung aufrechtzuerhalten.

Worauf Sie achten müssen

Ästhetische Geräte müssen von hoher Qualität sein und Umsatzpotenzial bieten. Es wird von ihnen erwartet, dass sie in der Lage sind, beeindruckende Ergebnisse zu liefern. Natürlich wird jedes Gerät dies von sich behaupten, aber nicht alle Geräte sind gleich geschaffen. Es gibt große Unterschiede bei den Ergebnissen, die erzielt werden können, und der Ort der Herstellung und die technologischen Spezifikationen sind wirklich von Bedeutung.

Zum Beispiel sollten Schönheitssalons nach Geräten suchen, die von der Regierung zugelassen sind, was garantiert, dass diese Geräte getestet wurden. Sie müssen Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit haben, und das geht mit hochwertiger Technik und Fertigung einher. Wenn ein Gerät oder Hersteller Auszeichnungen aufweist, zeigt dies, dass es sich dabei um einen sehr guten Indikator für Qualität handelt. Am besten ist es jedoch, wenn Sie sich über die Art der Auszeichnungen informieren können, um sicherzustellen, dass sie legitim sind.

Darüber hinaus können Sie bei Lichttherapiegeräten nach Wellenlängen suchen, die klinisch erprobt sind, wie z.B. Hifu (hochintensiv fokussierter Ultraschall). Außerdem müssen diese Geräte, um die Ergebnisse zu erhalten, diese Wellenlängen gleichzeitig und einzeln liefern. Bei so vielen Geräten und Modalitäten ist es immer gut, sich nach Herstellern und Händlern umzusehen, die eine umfassende laufende Schulung und Unterstützung anbieten, um einen langfristigen Erfolg zu gewährleisten.

Arten von Wellenlängen

Es gibt viele Arten von Geräten, die ihre eigene Wellenlängentechnologie haben. Zum Beispiel gibt es das IPL (intensives gepulstes Licht), das von Kosmetikern und Medizinern zur Durchführung verschiedener Hautbehandlungen wie Haarentfernung, Photoverjüngung und dermatologischen Linderungen wie Akne eingesetzt wird. Die Qualität der IPL-Geräte variiert, ebenso wie ihre Ergebnisse. Um also das beste IPL auszuwählen, müssen Sie auf dasjenige achten, das die Rechteckimpuls-Technologie verwendet. Diese Technologie ist in der Lage, Impulse im Sub-Millisekundenbereich zu liefern. Nicht viele IPLs bieten diese Eigenschaften, aber es ist gut, sich danach zu richten, da die Ergebnisse improvisiert werden und die Sicherheit der Behandlung erhöht wird.

Es gibt auch den Laser für fraktioniertes Resurfacing, der aus dem Wunsch entstand, die Ergebnisse bei Zuständen wie Narbenbildung, Dehnungsstreifen, feinen Linien und Falten zu verbessern. Gleichzeitig minimiert diese Technologie jedoch auch die Rötung und Schwellung, die mit herkömmlichen Laserbehandlungen einhergeht. Diese Behandlung stimuliert den natürlichen Heilungsprozess und kann durch die Beschleunigung der Kollagenproduktion die Haut um Jahre verjüngen und den Erneuerungsprozess in Gang setzen. Im Gegensatz zum CO2-Laser ist die Ausfallzeit minimal, und der Laser für fraktioniertes Resurfacing ist bei anspruchsvolleren Hautproblemen immer beliebter geworden.

Wir haben vorhin den hochintensiv fokussierten Ultraschall erwähnt, der eine Art weiches Facelifting ist, das in der Faltenbehandlung innovativ ist und nicht invasiv, also hautfreundlich ist. Das Ergebnis dieser Hifu-Behandlung kann bis zu einem Jahr anhalten, aber wenn die Wirkung nachlässt und dort neue Falten entstehen, können Sie die Behandlung jederzeit wiederholen, um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen. Diese Ultraschallenergie ist darauf ausgerichtet, die Produktion von Kollagen und Elastin zu stimulieren. Hierbei handelt es sich um einen Prozess der Kollagenschrumpfung, bei dem die Behandlungszone kurzzeitig auf 70 Grad erhitzt wird. Der gewünschte Effekt wirkt in den Hautschichten, indem einzelne Punkte von 1,5 mm, 3,0 mm und 4,5 mm in einer Linie unter der Haut platziert werden. Dadurch entsteht das gewünschte sanfte Lifting, das nach 2-4 Monaten voll sichtbar ist, und die Hautstruktur wird in Festigkeit und Elastizität des Bindegewebes verbessert.

Datenschutzinfo