Von Stelzenhaus bis Klettergerüst – Kinderspielzeug für den Garten

116 Aufrufe 0 Comment

Im Freien zu spielen lieben fast alle Kinder sehr. Sie stehen den Erwachsenen in nichts nach, die ihre Aktivitäten in der warmen Jahreszeit ebenso gern nach draußen verlegen. Doch häufig ist ihnen schon nach kurzer Zeit langweilig, wenn sie keine Spielkameraden haben. Hier sind Geschwisterkinder klar im Vorteil und finden immer wieder Möglichkeiten, zusammenzuspielen.

Doch man kann Abhilfe schaffen, um sowohl Einzelkinder, als auch mehrere Kinder dazu zu animieren, sich gern draußen zu beschäftigen und dabei noch spielerisch sportlich aktiv zu sein.

Die richtigen Spielgeräte kaufen

Neben dem Stelzenhaus gibt es auch noch viele weitere interessante Bauwerke für die Kinder. Klettergerüste, Schaukeln und Kombinationen aus all diesem – der Fantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt. Ergänzen kann man das Ganze auch noch mit einem Sandkasten oder diversem Zubehör.

An einem Balken entlang hangeln, sich beim Klettern auszuprobieren, mit Feuereifer zu rutschen oder höher als alle anderen zu schaukeln – das macht Kindern Spaß. Dabei können Reckstangen und Wackelbrücken, Planendächer oder Holzdächer integriert werden, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Wer eine kleine Kletterwand einbauen will, kann dafür als Zubehör bunte Klettergriffe kaufen, und an manchen Spielgeräten sind diese sogar schon inklusive.

Klettergerüst für Kinder

Ebenso beliebt wie ein Stelzenhaus ist ein Klettergerüst für Kinder. Unter Wickey.at kann man dazu Einiges finden. Die Klettergerüste sind unterschiedlich konzipiert und verschieden in der Größe. Sie können mit einer Rutsche oder mit Zubehör wie einem Basketballkorb oder anderen Dingen erworben werden.

Die Podesthöhe der Klettergerüste ist dabei verschieden und liegt etwa zwischen 1,20 und 1,50 Meter. Kletternetze oder Kletterwände können integriert werden und sind für verschiedene Budgets erhältlich.

Training auf spielerische Art

Das motorische Training, welches Kinder bei so aktiven Spielen erhalten, ist enorm wichtig und fehlt häufig bei Kindern, die zur Schule kommen. Schon im Kindergartenalter kann man da entgegenwirken, indem aktiv und spielerisch gelernt wird, und ein sportliches Training gar nicht als solches wahrgenommen wird. Durch Spielen lernen – das ist Kindern eigen und kann mit diesen Sport-und Spielgeräten unterstützt werden.

Die Holzklettergerüste sind nach den Vorstellungen der Erwachsenen erweiterbar, wenn sie sehen, welche Vorlieben das Kind entwickelt. Spielt es besonders gern Ball – dann ist ein Basketballkorb das Richtige. Will es gern hoch hinaus? Dann sind die Klettersteine die ideale Ergänzung zum Spielturm oder Klettergerüst.

Holz und mehr

Natürlich sind einige Teile – besonders das Zubehör – aus farbigen Kunststoffen gefertigt, um sichtbare Highlights zu schaffen. Doch die Klettergerüste und Spieltürme sind vorrangig aus Holz, welches nachhaltig ist und harmonisch in den Garten passt. Das Fichten-und Kiefernholz stammt aus Ost-und Mitteleuropa und wird aus nachhaltiger Waldwirtschaft gekauft.

So kann man sich sicher sein, dass heimische Hölzer für die Spielsachen verwendet werden und diese keine bleibenden Schäden in der Natur hinterlassen. Damit kann man den Kindern vorleben, wie vorausschauend gedacht und gewirtschaftet wird. Denn die Kleinen brauchen ihre Spielgeräte nicht über einen langen Zeitraum – vielmehr sind es ein paar Jahre, in denen sie Interesse an Klettergerüst und Co haben. Dann wären Kunststoffe und andere nicht verwertbare Rohstoffe nur noch als Müll zu entsorgen, während Holzgerüste für ein Kinderleben lang konzipiert sind.

Fazit:

Die Outdoor-Spielgeräte von Wickey.at sind hochwertig, nachhaltig und machen auf jedem Grundstück eine gute Figur. Sie können altersgerecht abgestimmt werden und sind beliebig erweiterbar. Durch diverses Zubehör von Klettersteinen über Rutschen bis hin zu einem Basketballkorb kann auf die individuellen Vorlieben der Kinder eingegangen werden.

Die Spielgeräte werden Kindern und Erwachsenen viel Freude bereiten und sind der ideale Begleiter für das oder die Kinder und deren Freunde. Geschicklichkeit, Motorik und Sportlichkeit werden gefördert und machen es den Kindern leichter, dies in der Schule und in der Freizeit einzusetzen.

Bild: © wickey.at

Datenschutzinfo