Haarausfall wegen falscher Ernährung?

119 Aufrufe 0 Comment

Heutzutage ist Haarausfall ein Problem, welches immer mehr Menschen betrifft und viele Ursachen haben kann. Genetische Gegebenheiten (empfindliche Haarfollikel), hormonelle Störung bei Frauen, Veränderungen im Körper, die durch hohe Testosteronspiegel bei Männern verursacht werden, und verschiedene Krankheiten (Schilddrüsenerkrankungen, Nebennierenhyperaktivität) können ebenfalls Haarausfall verursachen.

Die Ursachen für Haarausfall hängen oft mit komplexen Prozessen im Körper zusammen, aber man kann sagen, dass der ungesunde Lebensstil und die falsche Nahrungsaufnahme einer der häufigsten Faktoren sind, die für Haarausfall verantwortlich sind.

Die Anwesenheit bestimmter Mineralien und Spurenelemente ist für die ordnungsgemäße Funktion und den Stoffwechsel unseres Körpers von wesentlicher Bedeutung. Ungesunde Ernährung belastet Magen und Körper, dazu gehören: übermäßige Mengen von Salz und Zucker, einseitige Nahrungsaufnahme, die Konsumierung von Nahrung aus Zutaten mit schlechter Qualität, eine drastische Diät und eine unregelmäßige oder schnelle Ernährung aufgrund eines hektischen Lebensstils.

Welche Vitamine und Mineralien sind für gesundes Haar wichtig?

Eisen, Zink, Selen, Folsäure, Biotin und die Vitamine A, D, E und B tragen am meisten zur Gesundheit unserer Haare bei. Eisen unterstützt die richtige Sauerstoffversorgung der Zellen, Zink spielt eine wichtige Rolle bei der strukturellen Entwicklung von Haarfollikeln, Selen als Antioxidans hemmt die Entwicklung von Entzündungsprozessen im Körper und Folsäure ist an der Blutbildung beteiligt. Wenn es um Vitamine geht, trägt Vitamin A zum richtigen Haarwachstum bei, Vitamin D spielt eine wichtige Rolle in den Haarwuchszyklen, Vitamin E ist ein starkes Antioxidans und von B-Vitaminen sind die Vitamine B5 und B12 für die allgemeine Gesundheit der Haare unerlässlich.

Für eine ausgewogene Ernährung ist es wichtig, genügend notwendige Mineralien, Spurenelemente und Vitamine zu sich zu nehmen.

Eisenmangel ist einer der häufigsten Mängel, die nicht nur Anämie, sondern auch Haarausfall verursachen können. Für eine ausreichende Eisenaufnahme wird empfohlen, eisenreiche Lebensmittel wie Lammfleisch, Leber, Haselnüsse, Weizenkleie, Kürbiskerne, Sesam, verschiedene Hülsenfrüchte sowie Leinsamen, Pistazien und Eier zu konsumieren.

Was kann man tun, wenn der Haarausfall auch bei richtiger Ernährung nicht abnimmt?

Es sind Ergebnisse von Labortests erforderlich, um die Ursachen für den Haarausfall zu bestimmen. Der Mangel an Nährstoffen und Vitaminen, die hinter dem Haarausfall stehen könnten, wird genauer mit Hilfe der Ergebnisse identifiziert und bestimmt.

Wenn trotz Änderungen im Lebensstil und Ernährung die Rate des Haarausfalls nicht abnimmt und der Haarausfall verursacht bereits ein ästhetisches Problem, in dem Fall kann die Haartransplantation eine endgültige Lösung für Kahlheit sein.

Die Prohaarklinik verfügt über langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet, verwendet modernste Methoden und arbeitet mit Haartransplantationsexperten zusammen. Ein hohes Maß an Hygiene ist selbstverständlich.

Haartransplantation vorher nachher – PROHAARKLINIK

Wie funktioniert eine Haartransplantation?

Vor der Haartransplantation selbst wird für jeden Kunden ein individueller Plan erstellt. Bei einer persönlichen Beratung in der Haartransplantationsklinik wird die gesamte Kopfhaut gründlich untersucht und die Eignung des Spendergebiets beurteilt.

Abhängig von der Anzahl der transplantierten Grafts kann die Behandlung innerhalb eines Tages durchgeführt werden, insgesamt dauert es jedoch nicht länger als zwei Tage.

Am Tag des Eingriffs werden die Haare zuerst rasiert (ca. auf 1-2 mm) und der Spenderbereich angezeichnet. Nach der Betäubung der Kopfhaut im Hinterkopf beginnt die Entnahme der Haarwurzel. Die Entnahme sowie auch die Verpflanzung der Grafts ist eine äußerst pedantische und präzise Arbeit. Tagsüber gibt es alle zwei Stunden kürzere Pausen. Natürlich dauert die Mittagspause länger. Der Patient muss sich keine Sorgen um das Mittagessen machen, es wird von der Prohaarklinik sichergestellt.

Welche Methoden werden zur Haartransplantation angewendet?

In der Klinik hat der Patient die Möglichkeit, unter Berücksichtigung der Graftanzahl und der Kosten des Verfahrens die idealste Methode zu wählen. In der Prohaarklinik können die Patienten zwischen zwei Arten von Techniken wählen, von denen jede die modernsten Methoden verwendet. Der Unterschied liegt im Werkzeug (dünne Hohlnadel), mit dem Grafts ausgewählt werden können.

Bei der FUE Methode (Follicular Unit Extraction) werden Haargruppen (Grafts) mit einer Hohlnadel mit Durchmesser von 1,0 – 1,2 mm herumgeschnitten. Der Arzt macht dann einen Mikroschnitt, um ein Riss in die Kopfhaut im Zielbereich zu bilden, wo er die Haare implantiert. Der Zielbereich ist der Teil des Kopfes, an dem Haarausfall oder Glatzenbildung aufgetreten ist. Grafts sind Haareinheiten, die 2-3 oder in seltenen Fällen sogar bis zu 4-5 Haare enthalten können.

Der Vorteil dieser Behandlung besteht darin, dass keine großen Schnitte erforderlich sind, es bilden sich keine Narben und es ist auch billiger als die FUE3 Methode. Dies ist jedoch nicht die effektivste Methode unter den moderneren Methoden. Es ist nicht die beste Wahl für Grafts, die im Spendergebiet besonders nahe beieinander liegen, da Haarwurzel, die näher als 1 mm voneinander entfernt sind, bei der Entnahme beschädigt werden können. So können wir während der Extraktion wertvolles und gesundes Haar verlieren.

Die von der Prohaarklinik entwickelte FUE3-Methode ist die modernste Technik für Haartransplantation. Dank der mikrodünnen Hohlnadel mit einem Durchmesser von 0,5 – 0,8 mm verschwinden die Spuren nach dem Eingriff in etwa einer Woche, jedoch maximal nach 10 Tagen. Es gibt keine großen Schnitte und daher keine Narben. Nähte sind nicht erforderlich. Während und nach dem Eingriff kann der Kunde nur minimale vernachlässigbare Schmerzen oder Beschwerden haben. Im Vergleich zum Ergebnis fürs Leben lang ist dieses Unbehagen unwesentlich.

Wenn Sie weitere Fragen haben, besuchen Sie die Webseite der Prohaarklinik oder melden Sie sich für eine persönliche Beratung an, bei der wir alle Ihre Fragen gründlich beantworten. Nach einer gründlichen Analyse wird die Behandlung von unseren Haartransplantationsexperten mit langjähriger Erfahrung unter strengen hygienischen Bedingungen durchgeführt.

Haartransplantation auf hohem Niveau im Jahr 2022 nur in der Prohaarklinik!

Bilder: © Prohaarklinik

Datenschutzinfo