Familienurlaub in Kanada

393 Aufrufe 0 Comment

Ferien in einem der wohl beeindruckendsten Länder der Welt machen? Sehr viele Menschen haben davon sicher schon mal geträumt. Es gibt unzählige Gründe, die Ferien mit der Familie in Kanada zu verbringen. Ob Wohnmobil, Mietwagen oder der Zug durch Kanada als Transportmittel infrage kommen, ist eine individuelle Entscheidung. Was spricht also für einen Aufenthalt in Kanada mit der ganzen Familie?

Ausreichend Platz

Kanada ist das flächenmäßig zweitgrößte Land der Welt und bietet gerade für den Familienurlaub aufgrund vieler Sehenswürdigkeiten und faszinierender Landschaften einiges an. Und das hat nicht nur mit der Landesgröße zu tun, denn völlig unabhängig wo man sich bewegt, man fühlt sich hier völlig frei und nicht wie in einer Sardinenbüchse. Mit rund 33 Millionen Einwohnern, auf die Größe des Landes gesehen, bietet sich hier also enorm viel Platz für die eigene Rundreise zu den individuell ausgewählten Orten. Landestypische Unterkünfte für tolle Erlebnisse bei den Einheimischen Kanadas bieten die perfekte Ergänzung für eine Rundreise.

Einzigartige Weite

Die Größe des Landes zeigt sich in der endlosen Weite der abwechslungsreichen Landschaft Kanadas. Sie erstreckt sich von Graslandschaften über Berge mit Gletschern bis hin zu dichten Wäldern. Im Kanada Familienurlaub sind die unzähligen Nationalparks sowie Naturschutzgebiete bestens geeignet, um spannende Ausflüge oder umfassende Wander- oder Trekkingtouren zu machen und währenddessen möglicherweise Biber, Otter, Bisons oder eventuell gar ein Bär oder Elch aufzuspüren.

Familien- und Kinderfreundlichkeit

Ein Lagerfeuer mit Marshmallows-Grillen unter freiem Himmel, sich im See tummeln oder ein traumhaftes Picknick umgeben von ursprünglich erscheinender Natur, das macht nicht nur Kindern, sondern auch Eltern großen Spaß. Ob mit Baby, Kleinkindern oder Teenagern – Urlaub in Kanada bietet unvergessliche Erlebnisse für Groß und Klein.

Seen und Flüsse

Paddel- oder Kajaktouren auf dem Kathleen Lake oder dem Wheaton River, dem Nisutin River oder dem beeindruckenden Yukon River, der von den Indigenen als “Großer, weiter Fluss” bezeichnet wird. Man kann an abgelegenen Orten in freier Natur in Zelten oder kleinen Blockhütten übernachten, dabei weckt der Familienurlaub Abenteuerlust und unvergleichliche Gefühl der Freiheit im Einklang mit der Natur. Eltern dürfen hier auch gerne wieder Kind sein.

Sport mit Adrenalinkick

Auch sportbegeisterte Familien kommen in Kanada voll auf ihre Kosten. Neben zahlreichen Möglichkeiten zum Snowboarden und Reisen in die Tiefschneegebiete im Banff Nationalpark, kommt auch der Nervenkitzel nicht zu kurz. So bietet sich für den Adrenalinkick das Wildwasserrafting, Heliskiing oder Eisklettern an.

Beeindruckende Wassermassen

Auf der Beliebtheitsskala weit oben steht ein Ausflug zu den rauschenden Niagarafällen. Vor allem Kinder kommen hier vollends auf ihre Kosten. Beispielsweise bei Schiffstour unterhalb der tobenden Fälle oder im unmittelbar angrenzenden Ferienort, wo einige Attraktionen der Freizeitparks warten.

Metropolen mit Lebensfreude

Ein Besuch in einer der spektakulären Städte Kanadas zählt zu den Favoriten unter den unzähligen Möglichkeiten, die dieses Land bietet. Die Tulpenparade in der Hauptstadt Ottawa oder das pulsierende Treiben von Toronto, jede Stadt ihren ganz eigenen Charme, mit dem sie beeindrucken kann. Französischer Flair ist in Montreal angesagt und Vancouver bietet eine einzigartige Lage zwischen Pazifik und den Coast Mountains. Zudem ist Vancouver ideal gelegen, um einen Abstecher in die Rocky Mountains zu machen.

Datenschutzinfo