Das sind die Handyklassiker der 2000er Jahre

272 Aufrufe 0 Comment

Anfang der 2000er Jahre hatte das Handy langsam aber sicher begonnen, den Alltag der Menschen zu erobern. Einige wenige Modelle schafften es schon zur damaligen Zeit, zu wahren Klassikern zu werden und sind heute nach wie vor sehr gefragt, da sie sich immer noch aus verschiedenen Gründen an einer hohen Beliebtheit bei den Technikfreunden erfreuen. Darunter Gründe wie, dass sie besonders einfach in der Bedienung sind, sie eine gute Stabilität vorweisen (viele der damaligen Modelle sind quasi unzerstörbar) und sie beinhalten tolle Kultgames wie Snake, eine simple Linie, welche als Schlange fungierte, und einfache Punkte auffraß. Wir möchten heute zwei Modelle vorstellen, die absoluten Kultstatus erreicht haben und auch heute noch sehr beliebt sind.

Wir stellen vor:

  • Das Motorola RARZ
  • Das Nokia 3310
  • aktuelle Modelle finden Sie auf Alza

Kennt ihr noch das Motorola RARZ?

Seit 2003 ist das Motorola RARZ nicht mehr aus der Welt der Technik wegzudenken. Es war eines der ersten Handys, welches vor allem dadurch cool wirkte, dass man als Besitzer in der Lage war, es zuzuklappen. Dadurch war es nicht nur platzsparend, sondern man konnte auch nicht ausversehen irgendwelche Tasten drücken, wenn das Handy in der Tasche verschwand. Die Verarbeitung des Motorolas wirkte in der Tat hochwertig und die Tasten waren in einem coolen Silber gehalten. Der Bildschirm war angemessen groß und bot einen guten Überblick. Dieses Kultmodell aus den anfänglichen 2000er Jahren ist heute auf jeden Fall ein Kulthandy.

Kennt ihr noch das Nokia 3310?

Das Nokia 3310 hat die Branche der Handywelt sicherlich verändert und bis heute geprägt. Es war eines der ersten Handys, bei denen die Möglichkeit bestand, die Hülle zu wechseln. Daher war es dem Besitzer möglich, das Äußere des Handys nach dem eigenen Geschmack zu verändern. Anfang der 2000er war so etwas eine irrsinnige Neuerung, welche viele Nutzer dazu veranlasst hat, zahlreiche Hüllen zu kaufen, um das Handy je nach Laune zu verändern. Natürlich wurde damit auch eine Menge Geld gemacht. Auch das Nokia 3310 machte sich dadurch unsterblich, dass es sehr stabil war. Zwar konnte man es nicht zuklappen, doch das schlichte Design ist bis heute auf der gesamten Welt sehr berühmt. Legendär ist hier auch das Game Snake, welches wir weiter oben im Artikel bereits vorgestellt haben. Viele Menschen bringen es mit diesem Handymodell in Verbindung und so war es quasi das erste Massengame für ein Handy. Auch heute noch hat es aufgrund seiner simplen Spielweise seinen Charme in keinster Art und Weise verloren, sodass viele Menschen sich Snake heute auf ihre modernes Smartphone laden, um ein Spiel mit Erinnerungswert zu zocken.

Alte Handys sind und bleiben unsterblich in den Herzen und Erinnerungen der Nutzer

Modelle wie das Motorola RARZ oder das Nokia 3310 sind in der Tat Legenden in der Welt der Technik und werden dies wohl auch für immer sein. Kein Wunder, wenn man bedenkt, welch großen Impact sie vor langer Zeit hatten. Im Grunde genommen ist das moderne Handy noch gar nicht alt und doch hat es in den letzten knapp 20 Jahren enorme Fortschritte in Hinsicht auf die technische Entwicklung gegeben. Betrachtet man Fotohandys von Anfang der 2000er Jahre und moderne Modelle von 2021, so sind die Unterschiede mehr als sichtbar. Fans von charmanten älteren Handys kaufen sich jedoch immer wieder Modelle wie das Nokia 3310, um in Erinnerungen zu schwelgen. Es waren einfach tolle Handys mit denen sich zur damaligen Zeit viele Dinge unternehmen ließen. Klar, heute sind sie im Grunde nur noch zum telefonieren und für SMS zu gebrauchen und hier und da gibt es auch Games, aber das war es auch schon. Dennoch gibt es für einen Technikfan fast nichts Besseres, als wenn ein solch alter Klingelton von einem 3310 losgeht und alle Menschen sofort wissen, dass sie diese Töne an die 2000er Jahre erinnern.

 

Datenschutzinfo