Darum sollten Sie Ihren Junggesellenabschied feiern, wenn Sie Single sind!

420 Aufrufe 0 Comment

Ältere Leute sagen gerne: “Jugend wird an die Jugend verschwendet”. Wie Sie vielleicht bemerkt haben, sind Junggesellenabschiede eine Zeitverschwendung für den Nicht-mehr-Junggesellen. Und weil das hier nicht Mad Men ist und Ihr Freund eine Woche, nachdem er seine zukünftige Partnerin kennengelernt hat, aufgehört haben sollte, sich als Single aufzuspielen, sollte er die Veranstaltung nicht als “ein letztes Wochenende in Freiheit” oder irgendeinen anderen Grauzonen-flirtenden Blödsinn behandeln. Das ist eine tolle Nachricht! Aber es bringt mich auf eine Idee, die ich schon eine Weile habe: Warum verlagert man den Junggesellenabschied nicht von den Verliebten auf die Singles, also die eigentlichen Junggesellen? Sie sind diejenigen, deren Freiheit, in einer Bar herumzuwandern und mit jemandem rumzumachen, ermutigt werden sollte, richtig?

Meine Erfahrung mit Junggesellenabschieden

Vor ein paar Monaten nahm ich an einem Junggesellenabschied teil, der eines Nachts auf einer Rooftop-Bar in einem verlassenen Stadtzentrum einer mittelgroßen amerikanischen Stadt endete. Es stellte sich heraus, dass die Dachterrasse nachts hauptsächlich von jungen Leuten aus den nahegelegenen Vororten oder von Besuchern eines Kongresszentrums bevölkert war. Der Abend verlief turbulent, denn alle zehn Mitglieder unserer Gruppe waren verheiratet oder verlobt. Jeder hatte einen Verlobungsring Gold oder Silber schimmernd am Finger. Es war genau so gedämpft, wie man es erwarten würde – so angenehm und luftig (Dach!) wie jeder Abend, an dem niemand etwas verfolgt, an dem niemand versucht, jemanden von seinem Witz oder seiner Fitness zu überzeugen.

Der unausstehlich gutaussehende Nicht-Junggesellen-Bachelor schlug die Annäherungsversuche der benachbarten Junggesellinnen-Party von Konventionellen und Nachzüglern mittleren Alters ab, während die schlaf entwöhnten neuen Väter in unserer Gruppe, die während der Happy Hour im Airbnb ein großes Spiel geredet hatten, gegen das Geländer sackten und gebannt ihren Babys beim Schlafen auf ihrem Nest-Apps zuschauten. Niemand drängte darauf, denn niemand hatte irgendetwas oder irgendjemanden, für den er draußen bleiben musste – bis sich alle glücklich darauf einigten, zurück zum Haus zu gehen, um noch mehr billiges Bier zu trinken, akzeptabler weise allein mit unserem ausgesprochenen Selbst.

Es macht für alle mehr Spaß, wenn der betreffende Junggeselle noch Single ist, oder?

Verstehen Sie mich nicht falsch: Ich gehe gerne mit meinen Freunden in Restaurants und Bars aus. Aber es geht an dem vorbei, worauf dieses egoistische Einmal-im-Leben-Ereignis meiner Meinung nach abzielte: einen Freund zu stützen und zu versuchen, die Nacht in seinem Namen zu verbringen. Es macht für alle mehr Spaß, wenn der betreffende Junggeselle noch Single ist, oder? Für den ehrenwerten Gentlemen. Für die Freunde, die einfach mal ein Wochenende lang von ihren Nest-Apps wegkommen wollen. Für die großzügigen Barkeeper und freundlichen Single-Ladys, die einfach nur mit jemandem tanzen wollen, der nicht die ganze Nacht über sein schlechtes, fast verheiratetes Gewissen ausschwitzen wird.

Feiern Sie das single sein!

Das Leben als Single kann manchmal schwierig und manchmal einfach sein, aber eines Tages ist alles vorbei. Das ist es wert, gefeiert zu werden, zu besiegeln und zu feiern, solange es andauert.

Wenn Sie einen Junggesellenabschied für sich und Ihr Junggesellendasein schmeißen wollen, geben Sie Ihren Freunden die folgenden drei Versprechen: Dies ist anstelle eines traditionellen Junggesellenabschieds später; Sie werden sie nicht für Ihr Steak bezahlen lassen; sie werden mehr Spaß haben als ein Haufen verheirateter Kerle, die um eine Berghütte herum sitzen.

Es ist Zeit, mich zu feiern!

Aber sie werden keine Zusicherungen brauchen; sie werden die Chance ergreifen, das zurückzugewinnen, was es wirklich ist: ein wildes Wochenende mit Ihren engsten Freunden, die Art, die Sie früher mehr als einmal im Jahr hatten. Erinnern Sie sie daran: “Junggesellenabschiede sind eine Verschwendung für die Nicht-Junggesellen: Es ist Zeit, mich zu feiern!”

Datenschutzinfo