Elektroauto Aixam Mega e-City

317 Aufrufe 0 Comment

Das Elektroauto Aixam Mega e-City, produziert von dem französischen Autohersteller Aixam, wurde bereits von 2007 bis 2008 für den britischen Markt, exklusiv als Rechtshänder-Modell, hergestellt.

Seit Ende 2008 ist das ungemein wendige Elektro-Leichtfahrzeug auch auf Europas Festland erhältlich.

Das Elektroauto Aixam Mega e-City ist mit vielen komfortablen Details ausgestattet, und ist durch seinen geringen Wendekreis – wie der Name schon sagt,
besonders für den innerstädtischen Betrieb geeignet.

Aixam Mega e-City – Kurzinfo

  • Akku: AGM-Bleiakkus
  • Ladezeit Steckdose: 8 – 10 h
  • Reichweite: 60 – 80 km
  • Höchstgeschwindigkeit: 64 km/h
  • Gewicht: 750 kg

Elektroauto Aixam Mega e-City – Technische Details

Mit einem Leergewicht von 750 kg zählt das Elektroauto Aixam Mega e-City zu den Leichtfahrzeugen, kann aber bezüglich Ausstattung mit konventionellen Wagen mithalten: Eine fernbedienbare Zentralverriegelung fehlt ebenso wenig wie ein modernes Autoradio, eine Außentemperatur-Anzeige mit Glatteiswarnung oder ein Rückfahrsensor. Diese und weitere benutzerfreundliche Details sorgen für eine komfortable Nutzung des Elektroautos.

Bescheiden sind allerdings die Geschwindigkeit, die bei höchstens 64 km/h liegt (trotzdem ist das Elektroauto für die Autobahn zugelassen) und die Reichweite, die mit 60 bis 80 km deutlich hinter den Leistungen anderer Stromfahrzeuge zurückbleibt; doch für den urbanen (städtischen) Verkehr reichen diese Zahlen.

Im langsamen Fahrmodus (bis 45 km/h) kann man einiges an Kilometern aufsparen. An Wendigkeit kann ihn die Konkurrenz freilich kaum überbieten: Nur 4 (!) Meter beträgt der Wendekreis bei einer Länge von 2.96 und einer Breite von 1.49 m. Trotz dieser geringen Maße finden vier Personen bequem im Innern Platz – außer man will den e-City schwer beladen: Bei Verzicht auf die beiden Rücksitze fasst der Kofferraum 900 statt 110 Litern.

Weitere Vorteile für die Fortbewegung in der Stadt sind die schnelle Reaktion, die Einparkhilfe und das Automatikgetriebe.

Akkuleistung des Elektroautos Aixam Mega e-City

Mit Energie versorgt wird der Motor des Mega e-City von 12 AGM-Bleiakkumulatoren mit einer Gesamtleistung von 48 Volt und 270 A/h. Da sie zusammen 300 kg wiegen, tragen sie einen wesentlichen Teil zum Gesamtgewicht des Wagens bei. Dank dem integrierten vollautomatischen Ladegerät sind sie zuhause an jeder Steckdose wiederaufladbar, was 8 bis 10 Stunden in Anspruch nimmt. Diese Zeit reicht zwar aus, um das Auto über Nacht neu „vollzutanken“, angesichts der eher geringen Reichweite des Fahrzeugs mutet sie aber ziemlich lang an.

Elektroauto Aixam Mega e-City – Preis & Markteinführung

Das Elektroauto e-City ist auf dem europäischen Festland seit Ende 2008 erhältlich, und kostet voll ausgestattet und fahrbereit, um die 19. 500,– Euro. Für den komfortablen, emissionsfreien und optisch sehr ansprechenden Kleinwagen bestimmt ein angemessener Preis.

Datenschutzinfo