Tipps für geschmeidige Lippen

459 Aufrufe 0 Comment

Besonders jetzt, wenn die kalte Jahreszeit wieder Einzug hält, wird den Lippen so einiges abverlangt. Die trockene Luft, frostige Temperaturen und der ständige Wechsel von warm zu kalt setzt der sensiblen Haut am Mund extrem zu. Deshalb benötigen unsere Lippen immer, aber vor allem im Winter, eine Extrapflege für mehr Geschmeidigkeit und ein seidiges Aussehen. Denn nicht nur, dass die rissige Haut in den Mundwinkeln schmerzen, auch der erste Eindruck beim Kennenlernen und im Gespräch ist getrübt. Denn der Mund sticht unserem Gegenüber sofort ins Auge. Die Kosmetikindustrie hat längst darauf reagiert und bietet uns eine Fülle an hochwertigen Pflegeprodukten. Damit werden weiche, glatte und gesunde Lippen ein echtes Kinderspiel.

Fünf Tipps für geschmeidige Lippen!

Schöne Lippen sorgen nicht nur für ein angenehmes Gefühl beim Essen, Lachen und, ja, auch beim Küssen. Vor allem für das eigene Selbstwertgefühl sind die Lippen als zentraler Teil unseres Gesichts wichtig. Im Winter entzieht die kalte Luft der sensiblen Haut am Mund viel Feuchtigkeit und die Lippen zeigen sich schon bald spröde und rissig. Fünf Tipps sorgen jedoch innerhalb kürzester Zeit wieder für ein strahlendes Lächeln:

  • Zwei Mal pro Woche die Lippen sanft massieren. Und zwar mit der Zahnbürste und mit leichten, kreisenden Bewegungen. So werden überschüssige Hautschüppchen einfach wegmassiert.
  • Ebenfalls zwei Mal pro Woche einen Löffel Honig großzügig auf die Lippen auftragen, einige Minuten einwirken lassen und mit lauwarmen Wasser abspülen. Die wertvollen Inhaltsstoffe im Honig pflegen die Haut nachhaltig.
  • Ein Gesichtskamillenbad tut auch den Lippen gut und gibt der gesamten Gesichtspartie Feuchtigkeit und Spannkraft zurück. Dazu kochendes Wasser in eine Schüssel mit Kamillenblüten geben und den aufsteigenden Dampf direkt einwirken lassen.
  • Lippenpflegestifte sorgen zusätzlich für weiche Lippen

Im Handumdrehen wieder kussweiche und geschmeidige Lippen!

In keiner Damenhandtasche fehlt er, der Lippenpflegestift für kussweiche und geschmeidige Lippen. Wertvolle Inhaltsstoffe garantieren geschmeidige Lippen und hochwertige Nährstoffe aus Kokosöl sorgen für kussweiche Lippen zu jeder Jahreszeit. Dabei entsteht nach dem Auftragen ein angenehmes Gefühl und das Lippenpflegen wird schon bald zur Gewohnheit. Der Stift fühlt sich cremig und weich auf der Haut an, er tut einfach gut. Produkte, die pflanzliche Öle enthalten, trocken die Lippenpartie längst nicht so aus. Dafür muss man öfter nachpflegen. Kundinnen sollten jedoch immer auf das Ablaufdatum achten, denn auch ein Lippenpflegestift ist nicht ewig haltbar. Nach spätestens 12 Monaten darf ein neuer Pflegestift in die Handtasche einziehen und sorgt wieder für weiche und geschmeidige Lippen. Zuhause und unterwegs, einfach überall.

Datenschutzinfo