Elektroauto Reva NXR

44 Aufrufe 3 Comments
Elektroautos.co.at - Das unabhängige Elektroautomagazin

[frame src=“https://www.elektroautos.co.at/wp-content/uploads/2010/11/Reva-NXR-Elektroauto-5.jpg“ width=“460″ height=“200″  preload=“yes“ title=“Elektroauto Reva NXR“]

Das Elektroauto Reva NXR steht für indische Elektromobilität. Reva ist eine Marke des Unternehmens Reva Electric Car Company mit Sitz im indischen Bangalore. Die Tochtergesellschaft wurde von der indischen Maini Group und dem amerikanischen Konzern AEV LLC gegründet und erhält Unterstützung von diversen US-Investoren. Momentan wird in Bangalore ein neues Montagewerk mit einer Kapazität von 30.000 Autos pro Jahr gebaut. Mittlerweile werden Reva-Elektroautos in über 24 Ländern verkauft und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Reva NXR – Technische Details & Akkuleistung

Das Elektroauto Reva NXR vereint eine moderne, gefällige Karosserie mit aktueller Technik und echter Alltagstauglichkeit. Mit einer Länge von nur 3,28 Metern eignet sich der Reva NXR bestens als Auto für die Stadt.

Laut dem Hersteller beträgt die Reichweite des maximal 104 km/h schnellen Viersitzers immerhin 160 Kilometer; vorausgesetzt man bestellt den NXR in der Version „Intercity“, der mit Lithium-Ionen-Akku, anstatt mit Blei-Akku ausgerüstet ist.

Wie bei vielen anderen Elektroautos beträgt die normale Ladezeit acht Stunden, wohingegen die Akkus mit der Schnellladung in nur 90 Minuten voll sind.

Emergency Charge des Reva NXR

Reva NXR – Kurzinfo

  • Akku: Lithium-Ionen-Akku
  • Ladezeit/Steckdose: 8 Stunden
  • Reichweite: 160 km
  • Höchstgeschwindigkeit: 104 km/h

Sind die Batterien leer, hat man die Möglichkeit eine 15-minütige „Notladung“ durchzuführen, dank der man weitere 40 Kilometer zurücklegen kann.

Das Reva REVive-System

Hoch hinaus wollen die Inder mit ihrem neu entwickelten „REVive“-System, die der Sorge um die Reichweite entgegenwirken soll. Die Fahrer müssen sich bei dem System nur per Telefon oder per SMS mit Reva in Verbindung setzen, damit eine Fernaufladung vorgenommen werden kann.

Neben dem NXR will Reva im kommenden Jahr auch den sogenannten NXG auf den Markt bringen, der als Zweisitzer mit einem Targa-Dach konzipiert wurde. Laut Reva sind sowohl der NXR als auch der NXG mit der Weltneuheit ausgerüstet.

Reva NXR – Preis & Markteinführung

Preislich startet der Reva NXR ab 19.900 Euro, wobei der Reva NXR dann über die in die Jahre gekommene Blei-Akku-Technologie verfügt, die sowohl Leistung als auch Reichweite beschränkt. Wer in seinem NXR hochmoderne Lithium-Ionen-Batterie vorfinden will, muss stolze 30.900 Euro hinlegen, wovon laut Reva die Hälfte allein auf den leistungsstarken Energiespeicher entfällt.

Auf dem Gebiet der Elektromobilität handelt es sich bei der indischen Marke um einen Vorreiter, da das Unternehmen bereits mehr als 3.000 Elektroautos absetzen konnte, was in dem Segment eine äußerst beeindruckende Zahl darstellt. Der europäische Marktstart des Reva NXR, ist für dieses Jahr geplant.

3 Kommentare
  • dresys

    Na das scheint doch mal ein gelungener Ansatz für ein Elektroauto zu sein – auch wenn die Li-Ionen-Variante wieder einen hinrrissigen Preis hat …
    Günstigere Varianten gibt es in China.
    Lieder hat der xxx mit seiner xxx mich mit meiner Bestellung (nebst Anzahlung) vom Mai 2010 komplett hintergangen. Ich habe bis heute weder mein Auto noch die Anzahlung zurück erhalten. Daher kann ich potentiellen Käufern bei ihm nur DRINGEND von ihrem Vorhaben ABRATEN.
    Ich habe gegen xxx aktuell eine Strafanzeige wegen Betrugs / Veruntreuung gestellt.

    Anmerkung der Redaktion: elektroautos.co.at lässt keinen Kommentarspam zu und ist auch keine Plattform um laufende Verfahren zu beeinflussen. Daher haben wir den Namen angepasst, die URL gelöscht und persönliche Daten durch xxx ersetzt.

  • gehl

    erbitte angebot…

  • Andreas

    Wir machen keine Angebote, da wir leider keine Elektroautos verkaufen.

Datenschutzinfo