Onlinemarketing: genaue Ansprache der Zielgruppe, bessere Messbarkeit

126 Aufrufe 0 Comment

Der Anteil des Onlinemarketings am gesamten Werbebudget der Unternehmen steigt kontinuierlich an. Gleichzeitig entwickeln sich die technischen Möglichkeiten und die Ansprüche der Zielgruppe weiter. Das erfordert eine professionelle und zeitgemäße Umsetzung der zugehörigen digitalen Aktivitäten. Falls intern in der Organisation das notwendige Know-how fehlt, bietet sich der Einbezug einer spezialisierten Online Marketing Agentur an.

Hohe Transparenz und gezielte Steuerung

Onlinemarketing umfasst sämtliche Instrumente, die eine Marke im digitalen Bereich positionieren und den Produktabsatz über das Internet fördern. Gegenteilig zum klassischen Offlinemarketing wie TV-Spots verspricht die Internetwerbung eine höhere Effizienz. Die Kampagnen erreichen mehr Personen. Sie erlauben eine genauere Ansprache der Zielgruppe. Gleichzeitig zeichnen sich die Maßnahmen durch eine bessere Messbarkeit aus. Das steigert die Transparenz und ermöglicht die gezielte Steuerung.

Weitreichende Umfänge des Onlinemarketings

Die Eingrenzung des Onlinemarketings auf Internetkampagnen wäre nicht zielführend. Wie beim klassischen Marketing liegt die Unterteilung zwischen den berühmten “4 Ps”, Product, Price, Place und Promotion, nahe. Die Kommunikationspolitik (Promotion) umfasst die bekannten Bestandteile einer Online Marketing Strategie. Dazu gehören die Suchmaschinenoptimierung und die Werbung via Google Ads. Das setzt ein definiertes Produkt mit einer bekannten, klar abgegrenzten Zielgruppe voraus (Product). Sofern dessen Vertrieb über einen Onlineshop erfolgt (Place), bedarf es der Conversion-Optimierung zur Umsatzsteigerung. Dazu erwarten die Kunden eine moderne, intuitive und ansprechende Umsetzung des Shops (Usability-Optimierung). Nicht zuletzt bieten die Online-Kanäle Anknüpfungspunkte für die Preispolitik, etwa temporäre Gutscheincodes (Price).

Auftrag einer spezialisierten Online Marketing Agentur

Die Algorithmen der Suchmaschinen, Usability-Standards oder die technischen Fähigkeiten der Endgeräte für die Anzeige des Onlinemarketings verzeichnen stetig Fortschritte. Gerade für kleinere und mittelständische Unternehmen impliziert die Weiterentwicklung des internen Fachwissens über zeitgemäßes Onlinemarketing sehr hohe Aufwände. Alternativ lohnt sich die Fremdvergabe an eine professionelle Online Marketing Agentur mit langjähriger Erfahrung. Diese Unternehmen beschäftigen Spezialisten für die verschiedenen Teilbereiche des Onlinemarketings. Das führt zu einem breiten Leistungsspektrum. Oft betreiben sie wie die Online Marketing Agentur Berlin lokale Büros. Das verspricht einen direkten Kontakt zwischen Kunde und Auftraggeber.

Überblick über die wichtigsten Leistungen

Zu den Leistungen einer Online Marketing Beratung gehört die Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO). Die Maßnahmen verbessern die Platzierung der Zielseite unter den relevanten Zielergebnissen. Dabei reicht das intensive Setzen von Keywörtern nicht mehr aus. Mittlerweile zielt die Suchmaschinenoptimierung stark auf das Content-Marketing ab. Hochwertige Inhalte überzeugen den Kunden, eine Webseite aufzurufen. Durch die Digitalisierung verändert sich die Kundenkommunikation. Firmen nutzen vermehrt die Kanäle der sozialen Medien. Das erfordert ein angepasstes Social-Media-Marketing. Daneben unterstützt ein spezialisiertes Online Marketing Unternehmen beim Affiliate-Marketing. Im Hinblick auf die Schaltung von Werbeanzeigen richtet sich der Fokus insbesondere auf Google und Facebook.

Datenschutzinfo