Neue Schönheit durch eine Haartransplantation für Frauen in der Türkei

115 Aufrufe 0 Comment

Weiblicher Haarausfall tritt in verschiedenen Formen auf. Am häufigsten ist die androgenetische Alopezie, die in den Wechseljahren vorkommt. Deshalb lassen viele Frauen in der Türkei eine Haartransplantation durchführen. Ausschlaggebend dafür sind nicht nur die geringeren Kosten, sondern auch die Spezialisierung auf die Haartransplantation bei Frauen Türkei.

Die Dr. Serkan Aygin Clinic: für die Schönheit der Frauen

Erblich bedingter Haarausfall ist für Frauen besonders belastend. Die hohe Stirn und die deutlich im Scheitelbereich sichtbare Kopfhaut werden als hässlich und unattraktiv empfunden. Schließlich will jede Frau kräftige und volle Haare besitzen. Eine Haartransplantation in Istanbul hilft, dieses Problem für immer zu beseitigen.

Die Ärzte der Dr. Serkan Aygin Clinic genießen international einen sehr guten Ruf bei Haartransplantationen. Neue Methoden, höchster Standard und zufriedene Patienten haben die Auszeichnung der Klinik mit dem European Medicine Award ermöglicht.

Dabei ist die Haartransplantation in der Türkei auch bei einem kleinen Budget leistbar. Rundum-Sorglos-Pakete ermöglichen es, die Kosten genau zu kalkulieren.

In den All-Inklusive-Paketen sind das Beratungsgespräch, eine Haaranalyse, eine Soft-Anästhesie, der Transfer,  der Eingriff, die Unterbringung in einem Hotel mit vier Sternen und die Nachbehandlung inbegriffen. Auch die für die weiteren Monate benötigten Pflegemittel sind in den Paketen enthalten. Es muss nur selbst der Flug gebucht werden.

Die Kosten für eine Haartransplantation sind dabei um die Hälfte geringer als Kosten, die in einer anderen Klinik in Europa anfallen. Es werden aber keine Abstriche bei der Qualität gemacht. Die Kostenersparnis begründet sich nur auf den geringeren Personalkosten und Lebenshaltungskosten.

Innovative Methoden für die Schönheit

Bei einer Haarverpflanzung bei Frauen werden die Saphir FUE Methode oder die DHI Technik angewendet. Bei beiden modernen Techniken sind die Haarwurzeln nach der Entnahme mit rotierenden kleinen Nadeln nur kurz von der Kopfhaut getrennt. Sie müssen nicht mehr wie bei anderen Techniken in einer Nährlösung für längere Zeit zwischengelagert und aufbereitet werden.

Müssen bei der Saphir FUE Technik noch mit scharfen Instrumenten sehr exakte Stichkanäle angelegt werden, werden bei der DHI Methode die entnommenen Grafts durch Druck direkt zwischen den bestehenden Haaren eingesetzt. Die Haarfollikel werden immer entsprechend der natürlichen Wuchsrichtung und Dichte der Kopfhaare eingesetzt. Das erfahrene Team erzielt dadurch ein besonders natürliches Ergebnis. Durch den Einsatz der neuen Techniken ist die Heilungszeit verkürzt. So  können die Patienten schneller wieder in ihren Alltag zurückkehren.

Schon nach kurzer Zeit weist nichts mehr darauf hin, dass eine Haarverpflanzung zum Auffüllen der schütteren Kopfstellen durchgeführt wurde.

Die Haartransplantation in der Dr. Serkan Aygin Clinic ist bei Frauen vor allem deshalb besonders beliebt, weil vor der Haarverpflanzung der Kopf nicht vollständig geschoren werden muss. Der Haarchirurg kürzt die Haare mit einer Schere. Dabei bleibt genügend Länge erhalten, um das Spendergebiet am Hinterkopf und die Empfängerstellen mit den Haaren aus den umliegenden Bereichen zu verdecken.

Für Frauen ist die nicht mehr notwendige Rasur eine große Erleichterung. Sie müssen nicht mehr ein Jahr warten, bis lange Haare wieder vollständig nachgewachsen sind.

Ermöglicht werden diese innovativen Möglichkeiten durch das Können und die mehr als 25-jährige Erfahrung von Dr. Serkan Aygin. Der international bekannte Haarchirurg schult seine Ärzte in der Durchführung der neuesten Techniken und ermöglicht den Frauen so das bestmögliche Ergebnis: eine Anwachsrate der transplantierten Haarfollikel von über 98 Prozent.

Frauen empfehlen die Dr. Serkan Aygin Clinic in der Türkei

In den vorher nachher Bildern auf der Website der Dr. Serkan Aygin Clinic ist der hohe Qualitätsstandard der Eingriffe deutliche zu sehen. Sind bei den vorher Bildern noch schüttere Stellen oder eine nach hinten verschobene Haarlinie an der Stirn zu sehen, sind diese Makel bei den nachher Bildern vollständig verschwunden. In Abständen von einem Monat aufgenommene Bilder stellen den Heilungsverlauf genau dar.

Auch wenn die verpflanzten Haare kurz nach dem Eingriff durch den Transplantationsschock ausfallen, sind schon wenige Wochen nach der Transplantation erste Erfolge sichtbar. Die Kopfhaut wird von einem Flaum bedeckt. In den folgenden Wochen wachsen die verpflanzten Haare immer weiter, bis wieder die gewünschte Länge erreicht ist.

Die Reaktion der Patienten auf die Haartransplantation ist durchwegs positiv. Die Leistung der Haarchirurgen wird mit der höchstmöglichen Anzahl an Sternen bewertet.

Wegen des hohen Standards, der sehr guten Betreuung der Patienten und den herausragenden Ergebnissen wird die Dr. Serkan Aygin Clinic von Frauen und Männern gleichermaßen für Haartransplantationen empfohlen.

Bilder: © www.drserkanaygin.com/de

Datenschutzinfo