Kann eine Beziehung im zweiten Anlauf funktionieren?

81 Aufrufe 0 Comment

Die Antwort auf diese Frage ist ein klares Ja. Bereits viele Menschen haben einen zweiten Anlauf versucht und führen eine glückliche Beziehung. Es kommt sogar nicht selten vor, dass nach einer Trennung die Partnerschaft besser funktioniert als zuvor. Grundvoraussetzung ist, dass Fehler erkannt werden und der Wille besteht, an diesen zu arbeiten.

Wichtige Punkte, bevor ein Neuanfang gestartet wird

Das Ende von Zweisamkeit löst – insbesondere beim verlassenen Partner – zunächst einmal Liebeskummer aus. Manche Menschen ziehen sich als erste Reaktion in sich selbst zurück. Andere wiederum sind sofort bestrebt, ihren Expartner zurückzubekommen. Um erfolgreich zu sein, sollte man folgende Punkte beachten:

  • Anfangs ist jeder Kontakt zu vermeiden. Zunächst sind beide Partner sehr emotional. Gefühle wie Trauer und Wut wechseln sich ab, sie müssen zunächst überwunden werden.
  • Es ist gut, vor der ersten Kontaktaufnahme bereits sein Leben wieder im Griff zu haben. Präsentiert man sich als Trauerkloß, ist Attraktivität ausgeschlossen. Überwindet man den schlimmsten Liebeskummer, empfindet man Stolz, der das Selbstbewusstsein erhöht. Es ist Grundvoraussetzung für die Anziehungskraft eines Menschen.
  • Eine wichtige Aufgabe ist, zunächst herauszufinden, warum die Beziehung gescheitert ist. Nur, wenn man Klarheit darüber besitzt, kann man alte Fehler vermeiden und somit die Chance auf einen erfolgreichen Neuanfang erhöhen.

Voraussetzungen für einen erfolgreichen Neuanfang

Eine Beziehung im zweiten Anlauf verläuft oft besser, da sich beide Seiten mehr Mühe geben. Oftmals schleichen sich Gewohnheiten in eine langjährige Partnerschaft ein. Kleine wichtige Details wie beispielsweise, zu sagen, dass man den anderen liebt, geraten in Vergessenheit. Viele Menschen arbeiten den Verlauf ihrer Partnerschaft auf, stehen sie vor den Scherben. Auslöser für Streit und Unzufriedenheit werden erkannt, was Grundvoraussetzung ist, um es anders beziehungsweise besser machen zu können. Außerdem müssen die Partner verzeihen können und in der Lage sein, manche Vorkommnisse zu vergessen.

Wie kann eine Zweitbeziehung am besten gelingen

Die besten Chancen für einen Neuanfang bestehen, wenn beidseitig noch Liebesgefühle vorhanden sind. Zudem muss die Person, die verlassen wurde, erneut Vertrauen gewinnen. Gemeinsam über die damaligen Probleme zu sprechen, ist von großer Wichtigkeit. Ebenso, sich die Gründe für die Trennung bewusst zu machen. Hat man zusammen alles aufgearbeitet, ist es Zeit, die Vergangenheit abzuschließen und in die Zukunft zu schauen. Ideal ist es, gemeinsam in den Urlaub zu fahren. In den eigenen vier Wänden stecken oftmals negative Erinnerungen. Gemeinsam Neues erleben und Zeit füreinander zu haben, bildet eine gute Grundlage für den Neuanfang.

Datenschutzinfo