Hyaluronsäure gegen Falten

467 Aufrufe 0 Comment

In jeder Kosmetikwerbung strahlen sie uns entgegen, die makellosen, völlig faltenfreien Frauengesichter – und daneben taucht in letzter Zeit immer öfter das Wort „Hyaluronsäure“ auf. Das verwundert aber auch nicht, denn Hyaluronsäure ist zurzeit eine der wirkungsvollsten Substanzen gegen Falten. Der Stoff mit dem komplizierten, durch die Wortendung „Säure“ eher ein wenig bedenklich erscheinende Namen ist jedoch eine körpereigene Substanz, die in großen Mengen im menschlichen und auch tierischen Gewebe vorhanden ist. Hyaluronsäure ist Bestandteil der Gelenkschmiere, hält den Glaskörper des Augapfels, der zu 98 Prozent aus Wasser besteht in Form und ist in großem Maße auch in der Haut vorhanden. Im Laufe der Lebensjahre nimmt der Hyaluronsäuregehalt ab. In der Haut macht sich dies durch eine Verringerung der Feuchtigkeit bemerkbar und die in jungen Jahren vorhandene knackige Haut geht Schritt für Schritt zurück. Die Kosmetikindustrie verschafft hier Abhilfe und wer weiß: vielleicht funktioniert’s trotzdem noch mit der ewigen Schönheit frei von jeglichen Falten. Hyaluronsäure kann man sich entweder unter die Haut injizieren lassen, wer Spritzen scheut kann es auch mit bewährten Cremes wie beispielsweise der Ayursana Hyaluron Creme Care Complex versuchen – auch hier werden ganz gute Erfolge erzielt, oder man kann es sogar schlucken.

Hyaluronsäure in Cremes und Co

Speziell dann, wenn es sich bei störenden Falten eher um „Fältchen“ handelt, kann man diese wirkungsvoll mit Hyaluronsäure Cremes oder –Ampullen behandeln. Die aufgetragene Hyaluronsäure kann zwar die Fältchen mildern, dennoch müsse man die Anwendung jeden Tag wiederholen um den erwünschten Effekt zu erzielen. Die Hyaluronsäure in Cremes könne, ebenso wie Kollagen und Elastin, wegen ihrer hohen Molekülmasse nicht tief in die Haut eindringen, so Expertenstimmen mit Fachkenntnissen. Vorteile einer Hyaluronsäure-haltigen Creme sind unter anderem:

  • Eine sehr gute Verträglichkeit mit allen Hauttypen
  • die positive Eigenschaft sehr viel Wasser zu speichern
  • Die reine Natürlichkeit der Substanz

Falls allerdings die Hyaluronsäure in einer Creme nur eine Zutat unter vielen ist, sollten Allergiker die Liste der Inhaltsstoffe vor dem Kauf prüfen.

Hyaluronsäure unter die Haut à la Botox

Sind aus den Fältchen schon Falten geworden und Cremes oder Ampullen helfen nicht mehr in ausreichendem Maße, gibt es noch eine andere Methode, um Hyaluronsäure gegen Falten zum Einsatz zu bringen. Man kann dem jugendlichen Aussehen nachhelfen, indem man Hyaluronsäure als sogenannten „Filler“ unter die Falten spritzen lässt. Diese Faltenunterspritzung ist bei der Verwendung von Hyaluronsäure gegen Falten nicht von Dauer, da sie mit der Zeit vom Körper abgebaut wird. Für ein langfristiges Ergebnis muss die Injektion wiederholt werden. Der Vorteil besteht darin, dass man mit der Zeit alle seine Falten wiederbekommt, falls man sie am Ende doch vermissen sollte. Außerdem ist Hyaluronsäure dank ihrer Herstellung durch Fermentation frei von tierischen Allergenen, was wiederum eine gute Verträglichkeit ergibt.

Hyaluronsäure zum Schlucken

Es gibt Nahrungsergänzungsmittel mit Hyaluronsäure, die mit einer Faltenreduzierung von innen werben. Der Erfolg wird von den Anwendern recht unterschiedlich beurteilt, öfters wird jedoch auch als Nebeneffekt von einer Verbesserung bei Gelenkproblemen berichtet. Hier gilt es wie bei allen Medikamenten, Nahrungsergänzungsmitteln, Produkten und Hilfsmitteln – es gibt leider kein Patentrezept für jeden. Was beim Einen ohne Wirkung bleibt, kann beim Anderen durchaus einen Erfolg erzielen.

Alles rund um Hyaluronsäure auf Hyaluronsäure.org

Wie für jedes andere Produkt, welches Sie an Ihren wertvollen Körper lassen, gilt es auch hier sich zuerst einmal umgehend zu informieren. Auf einer eigenen Webseite rund um das Thema Hyaluronsäure können Sie dies in ausreichendem Maße tun. Hyaluronsäure.org ist ein umfangreiches Informationsportal auf welchem Sie sich auf einer übersichtlichen und ansprechenden Seite wiederfinden. Von diversen Anwendungen, Wirkungen, wie Hyaluronsäure auch in der Medizin erfolgreich eingesetzt und verwendet wird, bis hin zu grundsätzlichen Fragen dieses „Verjüngungsmittel“ betreffend wird auf dieser Seite Rede und Antwort gestanden.

Datenschutzinfo