Grundlagen einer erfolgreichen Werbeanzeige

31 Aufrufe 0 Comment

Klassische Werbeanzeigen sind trotz Onlinewerbung ein fester Bestandteil des Marketingkonzeptes von Unternehmen. Sie ergänzen digitale Maßnahmen. Printwerbung finden Sie in Tageszeitungen, Wochenblättern, Prospekten, Fachzeitschriften und Zeitschriften. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihre Werbeanzeigen erfolgreich gestalten und eine professionelle Werbeagentur in Frankfurt am Main finden.

Halten Sie sich an die Gestaltungsregeln für Werbeanzeigen

Wichtig ist, dass die Anzeige die Werbebotschaft in wenigen Sekunden transportiert. Der Leser einer Zeitschrift erfasst den Inhalt der Kampagne beim Blättern in kurzer Zeit, ohne vorab ein besonderes Interesse an dem Thema zu zeigen.

Eine klassische Werbeanzeige besteht aus:

  • Bild
  • Titel und Untertitel
  • Logo und
  • Text.

Das Layout ist entscheidend. Es lenkt den Blick des Konsumenten auf die wichtigsten Bereiche der Anzeige. Der Adressat liest die Anzeige nicht. Er schaut sie an. Tipp: Verzichten Sie auf das Überfrachten mit Inhalten. Kommunizieren Sie das Wichtigste.

Elemente der Werbeanzeige im Detail

  • Bilder die Aufmerksamkeit erregen

Ein gutes Bild ist auf Ihre Zielgruppe abgestimmt. Es dient als Einstieg in die Anzeige. Ein Foto oder eine Illustration erzielt einen Großteil der Aufmerksamkeit. Es erzeugt Vertrautheit und unterstützt die Werbebotschaft. Stark wirken Gesichter. Empfehlenswert ist eine Darstellung, die der Konsument mit der Marke oder dem Leistungsversprechen verbindet. Hinweis: Mehrere Bilder überfrachten die Kampagne. Sie verhindern den schnellen Zugang zur Werbebotschaft.

  • Ein Titel, der überzeugt

Die Überschriften verleihen dem Bild Bedeutung. Sie sprechen das Bedürfnis des Kunden emotional an. Werber beschränken sich auf einen Titel mit maximal sieben Wörtern. Aufgeworfene Fragen und Behauptungen wecken Erwartungshaltung und Neugier des Betrachters. Am besten wirkt die Anzeige, wenn sich die Headline in die Darstellung integriert. Optional platzieren Sie diese im unteren Bereich des Bildes oder oben rechts. Titel und Untertitel überzeugen den Adressaten.

  • Texte die Glaubwürdigkeit verleihen

Die Bildunterschrift erhöht die Glaubwürdigkeit der Anzeige. Sie bietet die Möglichkeit, sich näher über das Angebot zu informieren. Wichtig ist das Einhalten der Leserichtung. Der Betrachter erfasst die Inhalte von oben nach unten sowie von links nach rechts.

  • Inhalte, die zum Logo führen

Die Werbeanzeige ist so aufgebaut, dass der Blick des Interessenten zum Logo führt. Dieses befindet sich traditionell unten rechts. Hier sehen es Adressaten erst spät. Berücksichtigen Sie eine zentralere Platzierung mit einem Bildanteil von mindestens vier Prozent. Gestalten Sie das Layout so, dass es eine optimierte Blickführung über die Anzeige ermöglicht.

Lenken Sie den Blick des Adressaten

Bei einer Anzeige spielen der obere Bereich sowie die Mitte eine übergeordnete Rolle. Hier platzieren Sie das Wichtigste in ausreichender Größe und in passender Anordnung. Größere Bereiche betrachtet der Konsument intensiver als kleinere. Ein Eyecatcher sind Gesichter. Sie steuern die Blickrichtung des Betrachters durch die Blickstellung des Modells und deren Kopfrichtung. Schaut es nach rechts, lenkt das die Blickrichtung in die gleiche Direktion. Varianten ohne definierte Blickstellung leiten den Blick zum Mund. Der Werbeslogan kommt in diesem Bereich am besten zur Geltung. Zusätzlich führt die bildliche Bewegungsrichtung den Blick. Steht ein Motorrad in Fahrtrichtung links, schauen Leser in dieselbe Richtung. Bei der Tiefendarstellung reagiert der potenzielle Interessent zunächst auf die Werbeelemente im vorderen Bereich, bevor er die weiter hinten im Bild befindlichen Informationen erfasst.

Tipp: Achten Sie auf eine strukturierte Zusammenfassung durch Formen und Farben. Damit gehen Sie sicher, dass Adressaten Bereiche, die zusammengehören, gemeinsam betrachten.

Professionelle Werbeagentur in Frankfurt am Main unterstützt bei Werbekampagnen

Eine professionelle Werbeagentur in Frankfurt am Main oder in anderen Städten hilft Ihnen bei der Umsetzung geplanter Werbekampagnen. Die passende Agentur finden Sie über die unabhängige Agenturplattform sortlist. Diese bringt Sie mit einem verlässlichen Werbepartner zusammen, der mit der entsprechenden Anzeige Ihren Umsatz steigert.

Datenschutzinfo