Familien-Wochenende in Wien 2023

142 Aufrufe 0 Comment

Wenn Sie für ein Wochenende nach Wien kommen, dann sollten Sie die Route im Voraus planen, um keine Zeit zu verschwenden. Dabei sollten auch die Bedürfnisse aller berücksichtigt werden, sodass sich keiner langweilt.

12 Sehenswürdigkeiten in Wien, die man nicht verpassen darf

Wien ist eine großartige Stadt für einen Wochenendbesuch. Für Familien eignet sich diese historisch spannende und architektonisch einzigartige Stadt ganz besonders für einen Ausflug. Es lohnt sich allein wegen der besseren Nutzung der Zeit, einen solchen Ausflug sorgfältig zu planen. Aus diesem Grund haben wir Ihnen die 12 wichtigsten Sehenswürdigkeiten zusammengestellt, sodass Sie vorweg auswählen können, was Sie sich ansehen möchten.

Zudem sollte man idealerweise eine Unterkunft nahe des Stadtzentrums finden, um alle Orte möglichst schnell und einfach erreichen zu können. Am besten kann man dies mittels Online-Buchung tun. Setzen Sie beispielsweise Luxury Vienna, um eine Unterkunft zu finden, die in Ihrem gewünschten Stadtviertel angesiedelt ist.

1. Rathausplatz

Der Rathausplatz ist einer der eindrucksvollsten Orte in Wien. Es handelt sich um einen der zentralst gelegenen Punkte der Stadt. Insbesondere im Sommer und im Winter ist dieser Platz ein toller Ort, um sich auf die Stadt einzustimmen. Im Sommer gibt es hier ein Freiluftkino und eine tolle Auswahl an Restaurants. Auch im Winter ist der Rathausplatz besonders, denn der weltberühmte Christkindlmarkt lädt dazu ein, Weihnachtseinkäufe zu erledigen und Glühwein zu trinken.

Eintritt:

frei

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 07:30 bis 18:00 Uhr

2. Schwarzenbergplatz

Der Schwarzenbergplatz ist einer der Verkehrsknotenpunkte Wiens. Aber er ist auch einer der schönsten Plätze der Stadt. Hier sind gleich eine ganze Reihe von tollen Monumenten angesiedelt, die Ihnen gefallen werden. Dazu gehört die nahegelegene Karlskirche, das Wien Museum, das Künstlerhaus sowie die Technische Universität. All das sowie ein wunderbarer Weihnachtsmarkt im Winter finden sich rund um den Schwarzenbergplatz.

Eintritt:

frei

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag rund um die uhr

3. Schönbrunn

Das Schloss Schönbrunn ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Österreichs. Hier waren die Habsburger über Jahrhunderte angesiedelt, und das Schloss Schönbrunn, welches als Vorbild des Schloss Versailles hat, ist eines der Machtzentren des alten Europas gewesen. Besuchen Sie die kaiserlichen Gemächer und erahnen sie einen Hauch des Habsburger Adels.

Eintritt inkl. Führung:

Erwachsene   € 35,00

Kinder (6 – 18 Jahre)  € 26,00

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag von 08:30 bis 17:00 Uhr

4. Tiergarten Schönbrunn

Der Wiener Tiergarten Schönbrunn, der Wiener Zoo beherbergt nicht nur wunderbare Tiere wie Elefanten, Nilpferde, Wölfe und zahlreiche Reptilien, Insekten und Säugetiere. Es ist auch nachgewiesener Weise der älteste Zoo der Welt. Seit mehr als 250 Jahren werden hier die schönsten Tiere unseres Planeten zur Schau gestellt. Unmittelbarer Nähe zum Schloss Schönbrunn gelegen, eignet sich dieser Platz hervorragend, um einen Spaziergang zu unternehmen, und in Kombination mit dem Schloss besichtigt zu werden

Eintritt Tageskarte:

Erwachsene   € 26,-

Kinder und Jugendliche 1      € 15,-  

Menschen mit Behinderung (ab 50%) 2       € 15,-

Kinder bis 6 Jahre      frei

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag von 09:00 bis 16:30 Uhr

5. Schmetterlingshaus

Das Schmetterlingshaus liegt inmitten der Wiener Innenstadt am Opernring. Es handelt sich um einen tollen Platz, an dem man wunderbare Schmetterlinge bestaunen kann, die nach Herzenslust umherflattern. In der Nähe des Schmetterlingshauses gibt es den wunderbaren Burggarten, der dazu einlädt, ein Picknick zu essen. Auch laden viele wunderschöne Kaffeehäuser dazu ein, auch diese Wiener Tradition zu genießen.

Eintritt Tageskarte:

Erwachsene   7,00

SeniorInnen    6,00

Kinder ab 3 Jahren bis Schuleintritt  4,00

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag von 10:00 bis 16:00 Uhr

6. Madame Tussauds

Madame Tussauds ist längst in vielen Staaten dieser Welt beheimatet. Neben London gibt es unter anderem das Wiener Madame Tussauds. Hier findet man einige der weltweit berühmtesten Persönlichkeiten, sowie eine ganze Reihe von österreichischen Stars. Dazu gehören der Schauspieler und Bodybuilder Arnold Schwarzenegger, aber auch berühmte Ski-Stars wie Franz Klammer und Hermann Maier. Madame Tussauds liegt in der Nähe des Wiener Praters und eignet sich dafür daher hervorragend für einen vergnüglichen Tag, an dem man Wachsfiguren bestaunt und Hochschaubahn fährt.

Eintritt Tageskarte:

Erwachsene   € 21,60

Family Star Ticket (2 Erwachsene + 2 Kinder)         € 89,-  

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr

7. Hofburg und das Sissi Museum

Die Hofburg war ein weiteres Machtzentrum der Habsburger. Von hier aus regierten die Kaiser wie etwa Franz-Josef und seine Vorgänger wie Elisabeth I. Aber auch in negativer Hinsicht hat die Hofburg Geschichte geschrieben. Hier hielt einst Adolf Hitler die berühmte Rede, die den Anschluss Österreichs an das Großdeutsche Reich. Der Park ist ein fantastischer Platz inmitten einzigartiger historischer Gebäude, der zum Verweilen einlädt.

Eintritt Tageskarte:

Hofburg Garten: frei

Sisi Museum:

Erwachsener € 16,00

Kind € 10,00

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag von 09:30 bis 17:00 Uhr

8. Stephanskirche

Die Kathedrale von St. Stefan ist das eigentliche Stadtzentrum Wiens. Es liegt exakt inmitten des ersten Wiener Bezirkes und ist eine der eindrucksvollsten Kathedralen Europas. Mit mehr als 130 Metern Höhe ist die Stephanskirche von vielen Punkten der Stadt aus zu sehen. Aber auch das Hochsteigen der vielen Treppen auf einen der Türme der Stephanskirche ist ein tolles Erlebnis. Es bringt den schwindelfreien Besuchern atemberaubende Ausblicke auf diese wunderschöne Stadt.

Eintritt Tageskarte:

frei

Öffnungszeiten:

rund um die uhr

9. Belvedere

Das Schloss Belvedere ist ein weiteres Highlight, das man auf keinen Fall verpassen darf, wenn man Wien besucht. Es ist nicht nur ein wunderschönes Schloss mit einem eindrucksvollen Garten, der zum Flanieren einlädt. Es beherbergt auch eines der interessantesten Kunstmuseen der Stadt. Die berühmten österreichischen Maler Gustav Klimt und Egon Schiele sind hier beispielsweise vertreten. Ein toller Ort für einen Kulturausflug ist das Schloss Belvedere auf jeden Fall. Es lohnt sich daher, in Ihre Reisepläne nach Wien miteinbezogen zu werden.

Eintritt Tageskarte:

Unteres Belvedere     17,90 €

Belvedere 21              10,50 €

Geöffnet:

Montag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr

10. Museumsquarter

Das Museumsquartier ist einer der hippsten Hotspots der Stadt. Inmitten des 7, Bezirkes von Wien gelegen, beherbergt es ein Museum für zeitgenössische Kunst sowie einige Restaurants und Veranstaltungsorte. Im großen Innenhof des Museumsquartiers finden sich viele Jugendliche und Studenten zusammen, um schöne Abende gemeinsam zu verbringen. Auch Veranstaltungen wie beispielsweise Freiluftkinos finden hier regelmäßig statt. Das Museumsquartier ist eine ehemalige Kaserne, die zu einem kulturellen Zentrum der Stadt umgebaut wurde.

Eintritt:

Innenhof: frei

Leopoldmuseum:        15,- €

Öffnungszeiten:

Innenhof: rund um die Uhr

Leopoldmuseum:

Montag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr

11. Riesenrad

Das Riesenrad ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Wien. Einst war es gar eines der größten Riesenräder der Welt. Bis heute ist das Riesenrad im Wiener Prater eines der symbolträchtigsten Gebäude der Stadt. Man mit dem Riesenrad natürlich auch fahren und so einen wunderbaren Ausblick über die Stadt erhalten. Sogar ein Dinner für Zwei kann man hier buchen – ein romantischer Geheimtipp.

Eintritt Tageskarte:

Erwachsene um 13,50 Euro, für Kinder um 6,50 Euro.

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag von 10:00 bis 21:45 Uhr

12. Mozarthaus

Einer der berühmtesten klassischen Musik-Komponisten der Welt ist Wolfgang Amadeus Mozart. Kenner der klassischen Musik wissen, dass Wien das Zentrum der klassischen Musik ist. Der berühmte Komponist lebte und wirkte hier über viele Jahre. Das Mozarthaus war eines je nach Häuser, in welchem Wolfgang Amadeus Mozart für eine gewisse Zeit gelebt hat. Heute ist es ein Museum, das interessante Einblicke in das Leben des musikalischen Genies erlaubt.

Eintritt Tageskarte:

Erwachsene € 12

Kinder bis 19 Jahren € 4,50

Öffnungszeiten:

Montag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr

Datenschutzinfo