England Sprachreisen

709 Aufrufe 0 Comment

Sprachreisen nach Eastbourne sind eine exzellente Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler, ihr in der Schule erworbenes Basiswissen in Englisch zu erweitern, um auf dem modernen Arbeitsmarkt ihre Karrierechancen zu verbessern. Derartige Sprachreisen können jedoch nur erfolgreich sein, wenn sie durch einen kompetenten Veranstalter organisiert und durchgeführt werden.

Sprachreisen – die erlernte Theorie praktisch anwenden

Während der Schulzeit eine Fremdsprache zu erlernen ist für das spätere Berufsleben heutzutage von größter Wichtigkeit. Im Zuge der Globalisierung kooperieren immer mehr Unternehmen täglich mit ausländischen Geschäftspartnern und finden jedes Jahr mehr Fremdwörter ihren Weg in den täglichen Sprachgebrauch. Der Erwerb eines fließenden „Business English“ ist daher für jene zur Notwendigkeit avanciert, die ihren Blick auf das obere Ende der Karriereleiter richten. Die Möglichkeiten der Schulen stoßen jedoch dann an ihre Grenzen, wenn es um die Vermittlung der für eine fließende Kommunikation benötigten Fremdsprachenkenntnisse geht. Vokabeln pauken, Diktate fehlerfrei mitschreiben oder vorgefertigte Texte flüssig vorlesen sind nur die Grundbausteine für den Erwerb einer Sprache. Diese graue Theorie hilft jedoch spätestens in der direkten Kommunikation mit einem Muttersprachler nur noch sporadisch weiter. Im „realen Leben“ begegnen den Schülerinnen und Schülern schwer verständliche Dialekte, im Unterricht nicht vermittelte Ausdrücke aus der Umgangssprache und Kommunikationspartner, die während des Gespräches keine Rücksicht auf mangelndes Verständnis des Gesagten nehmen. Daher bieten Sprachreisen, in deren Zuge die Teilnehmer jeden Tag und in zahlreichen Situationen mit Muttersprachlern konfrontiert werden, die Möglichkeit, neben dem Basiswissen auch praktische Erfahrungen im Umgang mit der Fremdsprache zu machen und so nicht nur ein gutes Gefühl für den richtigen Einsatz von Wörtern und Sätzen zu entwickeln, sondern an dieser Erfahrung zu wachsen und im späteren Berufsleben den ausländischen Gesprächspartnern gegenüber selbstsicher und energisch aufzutreten.

Eastbourne – Englisch lernen während eines Urlaubs voller Spaß und Action

Ein Sprachurlaub kann den Teilnehmern nur dann von Nutzen sein, wenn das Ziel der Reise mehr als ein verschlafenes Nest mit kaum zweihundert Einwohnern und ohne die Möglichkeit zum regen Austausch mit der dort lebenden Bevölkerung ist. Daher ist die Wahl des Zielortes für den Erfolg einer Sprachreise von großer Bedeutung. Eastbourne ist eine malerische Stadt in der englischen Grafschaft East Sussex, die ihren Besuchern zahlreiche Sport- und Freizeitgestaltungsmöglichkeiten, sowie über 90.000 Einwohner bieten kann. Der intensive Kontakt zur Bevölkerung während der Teilnahme an den verschiedensten Events und Workshops lässt die Schülerinnen und Schüler schnell vergessen, dass die Sprachreise nach Eastbourne hauptsächlich ihrer Weiterbildung dient. Am Ende des Aufenthaltes werden die Teilnehmer der Sprachreise eine enorme Anzahl an täglichen Routinesituationen gemeistert haben und werden Schritt für Schritt besser verstehen, was es heißt, eine Sprache nicht nur in der Theorie zu beherrschen, sondern sie zu „leben“.

Sprachreisen nach Eastbourne mit Jürgen Matthes

Jürgen Matthes veranstaltet bereits seit 1982 Sprachferien für Schülerinnen und Schüler – das Ziel seiner Reisen: Eastbourne. Warum? Weil ihn mehrere Sprachreisen während seiner Jugend in diese bezaubernde Stadt geführt und sein Herz für Eastbourne eingenommen haben. Vor fast dreißig Jahren machte er seine Leidenschaft dann endlich zum Beruf. Sein effektives Gesamtkonzept umfasst den Aufenthalt der Teilnehmer bei ausgewählten Gastfamilien und tägliche Sprachlernkurse bei motivierten Muttersprachlern. Darüber hinaus bietet Jürgen Matthes seinen Schützlingen noch ein gewaltiges Rahmenprogramm, mit dem sie nicht nur Eastbourne, sondern auch die Bewohner und deren Kultur besser kennenlernen können. Während der Events werden die Teilnehmer auf englischsprachige Jugendliche treffen und können mit diesen intensive Kontakte knüpfen, welche nicht nur den Umgang mit der englischen Sprache perfektionieren, sondern auch als Ausgangspunkt für lebenslange Freundschaften dienen können. Das Rahmenprogramm der Sprachreisen nach Eastbourne umfasst folgende Punkte und wird auf der Webseite von Jürgen Matthes – Matthes.de – näher vorgestellt:

  • Sportmöglichkeiten mit Fußball, Bowling, Tennis, Schwimmen, etc.
  • Diverse Workshops wie zum Beispiel „Homepage-Design“
  • Freizeitprogramm mit Kino, Photo Sessions und mehr
  • Tagesausflüge nach London
  • Ausflüge zur Erkundung der Umgebung
  • Party-Time mit Beach-Barbecue, Discobesuchen und Schaumpartys
Datenschutzinfo