Die aktuellen Kleidertrends für Hochzeiten

316 Aufrufe 0 Comment

Für viele Frauen stellt die Hochzeit den schönsten Tag des Lebens dar. Dementsprechend wünschen sie sich ein Kleid, das gleichzeitig ihrer Persönlichkeit entspricht und Aufmerksamkeit erregt. Bei den Hochzeitskleidern existieren zahlreiche Trends. Vom glitzernden Prinzessinnenkleid bis zum eleganten Spitzenkleid – die Fantasie der Brautmodendesigner kennt kaum Grenzen. Um das perfekte Hochzeitskleid zu finden, sollten die Bräute in spe zunächst ihre grundlegenden Wünsche definieren.

Die aktuellsten Trends bei Hochzeitskleidern – ausgefallene Schnitte sind in

Bei Hochzeitskleidern unterscheiden die Designer zwischen verschiedenen Schnitten. Zu den bekannten Varianten gehören:

  • Kleider in A-Linie,
  • Prinzessinnenkleider,
  • Meerjungfrauenkleider,
  • Empirekleider.

Aktuell wünschen sich Bräute aufsehenerregende Schnitte. Beispielsweise liegen wallende Röcke mit mehreren Lagen oder einem hohen Schlitz im Trend. Ebenso entscheiden sich zahlreiche Damen für Brautkleider mit enganliegendem Rock und einer weiten Schleppe. Diese Kombination symbolisiert gleichzeitig Modernität und eine märchenhafte Verspieltheit.

Des Weiteren gehört der Materialmix zu den angesagten Kleidertrends. Besteht das Kleid beispielsweise aus Seide und Spitze, ergibt sich eine aufsehenerregende Optik. In Verbindung mit Tattooärmeln – transparenten Ärmeln mit Spitzenaufsatz – hinterlassen die Bräute einen erinnerungswürdigen Eindruck. Spitze galt in der Brautmode lange Zeit als bieder. Inzwischen entdeckten die Designer den zarten Stoff erneut für ihre Kreationen. Daher weisen zahlreiche Hochzeitskleider dezente oder auffällige Spitzenapplikationen auf.

Verspielt, verträumt, sinnlich – der erste Eindruck zählt

Oftmals entscheiden sich die Bräute aufgrund des ersten Eindrucks für ein Kleid. Dabei wissen sie im Vorfeld, welchen Style sie bevorzugen. Beispielsweise wünschen sich die Damen einen zarten Prinzessinnen-Look. Zu dem Zweck eignen sich Fit-and-Flare-Kleider. Durchscheinende Stoffe und filigrane Muster sorgen für ein elfenhaftes Aussehen. Zudem gehören Brautkleider mit floralen Motiven zu den zeitlosen Klassikern.

Eine breite Auswahl an stylischen Hochzeitskleidern finden die Bräute in Spe auf der Internetseite https://www.bridesire.de. Zu den beliebten Modellen zählen aktuell die Kreationen in der Meerjungfrauenoptik. Diese zeichnen sich durch einen enganliegenden Schnitt aus. Im Bereich der Knie zeigt sich das Kleid ausladend. In Verbindung mit zarten Glitzersteinchen oder Tüllapplikationen entsteht ein eleganter Look. Bevorzugen die Bräute einen sinnlichen Auftritt, wählen sie Kleider mit einem weiten Ausschnitt, offenem Rücken oder Cut-Outs.

Datenschutzinfo