Deutz-Fahr DX: Historischer Überblick

240 Aufrufe 0 Comment

Im letzten Jahrhundert wurden viele markante Traktoren produziert, die auch heute noch beliebt sind. Eine der bekanntesten Marken war Deutz-Fahr. Im Jahr 1978 brachten sie die Traktorenlinie DX auf den Markt. Neben ihrer auffälligen, leuchtend grünen Lackierung waren diese Traktoren mit einer Kabine und Karosserieverkleidungen ausgestattet, die für ihre Zeit sehr modern wirkten. Verfügten die DX-Modelle über Fünf- oder Sechszylinder-Luftkühlungsmotoren und vollsynchronisierte Getriebe (mit 15 Vorwärts- und fünf Rückwärtsgängen). Sie wurden von Anfang an als Allradtraktoren konzipiert.

Modellreihe

Die Deutz DX-Serie umfasste die folgenden Traktoren:

  • DX-Serie: DX 7.10, DX 85, DX 90, DX 110, DX 120, DX 130, DX 140, DX 160,
  • DX 3-Serie: DX 3.10, DX 3.30, DX 3.50, DX 3.60, DX 3.65, DX 3.70, DX 3.90,
  • DX4-Serie: DX 4.10, DX 4.30, DX 4.50, DX 4.70,
  • DX6-Serie: DX 6.05, DX 6.10, DX 6.30, DX 6.50.

Die Leistung des kleinsten Modells – des DX85 – lag bei 80 PS. Am anderen Ende der Skala bot der Sechszylinder-DX160 150 PS. Die Reihe präsentierte zudem eine brandneue Kabine, die als hell und luftig beschrieben wurde, allerdings nicht besonders leise.

Eines der beliebteren Modelle in dieser neuen Serie war der DX90; er war ursprünglich mit einem fünfzylindrigen, natürlich aspirierten Motor ausgestattet, der 88 PS leistete.

Im Jahr 1982 setzte Deutz-Fahr diesen Motor außer Dienst und ersetzte ihn durch eine vierzylindrige, turbogeladene Einheit mit 90 PS. Mit diesem Motor, zusammen mit einer neuen Vorderachse und einem 18V 6R-Getriebe, verwandelte sich der DX90 in den DX92.

Neues Leben einhauchen

Heutzutage können Sie gebrauchte Modelle der DX-Traktoren kaufen und sie aufwerten. Begeisterte Landwirte restaurieren die Maschinen, um sie ihren Bedürfnissen anzupassen.

Die Restaurierung beginnt mit einer gründlichen Bewertung des Zustands des Traktors. Jedes Bauteil wird sorgfältig untersucht, um zu identifizieren, welche Teile Reparaturen, Ersatz oder Aufwertungen benötigen. Die technischen Daten und die Betriebsanleitung der Deutz-Fahr DX-Traktoren bieten umfassende Informationen.

Über mechanische Restaurierungen hinaus beinhaltet die Aufwertung eines DX-Traktors oft die Integration moderner Technologie. GPS-Systeme für die Präzisionslandwirtschaft, verbesserte Beleuchtung für die Arbeit bei Nacht und Modifikationen an der Kabine.

Datenschutzinfo