Verfahren zur Haartransplantation im Vergleich

1193 Aufrufe 1 Comment

Durch eine Haartransplantation können eine Glatze, kahle Stellen lichtes Haar oder Geheimratsecken durch die Verpflanzung von Eigenhaar bald der Vergangenheit angehören. Es gibt mehrere Haartransplantations-Verfahren, die für volles und dichteres Haar sorgen können. 

Vergleich FUE- und FUE3-Haartransplantation

Die FUE-Methode und die FUE3-Methode gehören zu den modernsten Verfahren zur Haartransplantation. Was genau die beiden Methoden unterscheidet, erfahren Sie nachfolgend.

Haartransplantation mit FUE-Methode

Die schonende Haartransplantation mit FUE-Methode wird unter Lokalanästhesie durchgeführt und überzeugt durch ein ästhetisches und natürliches Endergebnis. Einzelne Graft-Haare (kleine Haarbüschel) werden mit einer schmalen Hohlnadel mit einem Durchmesser von 0,8 bis 0,9mm entnommen und in die haarlosen Bereiche verpflanzt. Durch eine FUE-Haarverpflanzung wird eine hohe Haardichte zu einem günstigen Behandlungspreis, ab € 0,75 pro Graft-Haar, erreicht.

Die ProHAARKlinik Ungarn liegt nur eine Fahrtstunde von Wien entfernt und bietet Haartransplantation mit FUE- und FUE3-Methode zu unschlagbar günstigen Preisen und durch erfahrene Mikrochirurgen an.

Haartransplantation mit FUE3-Methode

Die ProHAARKlinik bietet Haartransplantation mit FUE3-Methode. Mit dieser Methode kann das Eigenhaar noch präziser und schonender verpflanzt werden. Die Hohlnadel, mit der die Graft-Haare entnommen werden, hat nur mehr einen Durchmesser von 0,6 bis 0,7mm. Dadurch können die kleinen Haarbüschel noch näher beieinander eingepflanzt werden, wodurch eine höhere Haardichte entsteht. Durch eine zusätzliche Kühlung der Behandlungsfläche ist die FUE-Haartransplantation besonders schmerzarm. Pro verpflanztem Graft-Haar entstehen Kosten ab € 0,90.

Sehen Sie sich die Gegenüberstellung der beiden Methoden in dem
Vergleich zwischen FUE- und FUE3-Haartransplantation auf prohaarklinik.at an.

Was steckt hinter den Begriffen FUE- und FUE3?

FUE- & FUE3-Hohlnadel zur Haartransplantation FUE ist die Abkürzung für Follicular Unit Extraction und bezeichnet eine der modernsten Techniken der Haarverpflanzung. Dieses moderne Verfahren ist beinahe schmerzfrei und wird aufgrund der guten Resultate besonders gern eingesetzt. Geeignete Haarwurzeln werden in natürlichen Gruppierungen (follikularen Einheiten) mit einer äußerst feinen Hohlnadel gewonnen und in den kahlen Bereichen der Kopfhaut wieder eingesetzt.

Das Wort FUE3 bildet sich aus Follicular Unit Extraction und der Zahl 3, die für eine Schmerzlinderung in 3 Schritten steht. Neben der Lokalanästhesie wird die Behandlungsfläche zusätzlich gekühlt. Dadurch ist eine Haatransplantation mit FUE3-Methode besonders komfortabel. Bei der FUE3-Methode ist die Hohlnadel, die zur Verpflanzung der Graft-Haare verwendet wird, noch dünner als bei der FUE-Methode, wodurch eine höhrere Haardichte erreicht werden kann.

ProHAARKlinik Ungarn

Sie möchten mehr über Haartransplantation in der ProHAARKlinik erfahren? Auf Prohaarklinik.at finden Sie viele wissenswerte Informationen rund um die kostengünstige Haarverpflanzung in der ProHAARKlinik Ungarn nahe Wien.

1 Kommentare
  • rodriguez maria

    Antworten

    Guten Tag

    Ich Interessiere mich für eine Haartransplantation in Ungarn.

    Mit freundlichen Grüssen
    Maria Rodriguez

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!

 

News aus der newspartner.at Redaktion

Jetzt abonnieren und News und Angebote aus der Redaktion von www.newspartner.at erhalten!
E-Mail
Secure and Spam free...