Wohnzimmer einrichten

544 Aufrufe 0 Comment

Wer in seiner Wohnung etwas verändern möchte muss nicht immer tief in die Tasche greifen oder
außergewöhnlich schöne Möbel kaufen. Mit ein paar kleinen Accessoires kann man sein ganz eigenen Stil in die eigenen vier Wände bringen. So wird das Wohnklima ein wenig verbessert. Denn wer sich in seinen vier Wänden wohl fühlt, der tut damit auch aktiv etwas für seine Gesundheit.
Im TV finden sich diverse Formate in denen man den Wohnberatern über die Schulter sehen kann. Oftmals auch für ein sehr kleines Budget. Neben Online-Shops und Flohmärkten gibt es auch diverse Auktionsplattformen im Internet, wo sie Gebrauchtes und auch Neuwertiges ersteigern können. Dort finden sie bestimmt alles fürs Wohnzimmer.

Statt einer normalen Couch, ein Schlafsofa!

Bevor sie allerdings etwas Neues online bestellen oder auch bei einer Möbelhaus-Räumung preiswert einkaufen, sollten sie sich vorher gut überlegen wozu die Neuanschaffung dienen soll.
Wer beispielsweise eine neue Couch kaufen möchte und so sein Wohnzimmer neu einrichten möchte, sollte vielleicht auch überlegen, ob er nicht gleich ein Schlafsofa kauft. Gerade wenn Gäste über Nacht bleiben und kein eigenes Gästezimmer vorhanden ist, bieten Schlafsofas eine zusätzliche Liegefläche.

Ein neues Schranksystem

Wenn sie ihre alte Anbauwand oder ihr altes Schranksystem mit einer neuen Schrankwand austauschen wollen, sollten sie vor der Auswahl auf einige Dinge achten:

  • Die Schränke sollten so konstruiert sein, das noch genügend Platz für den Flachbildfernseher, die Stereoanlage oder den Computer vorhanden ist.
  • Achten sie auf pflegeleichte Oberflächen des Schranksystem – niemand möchte mehr täglich seine Möbel mit einem Staubtuch putzen

Ein kleines Wohnzimmer größer machen

Nicht jeder hat ein großes Wohnzimmer, möchte aber trotzdem das es mit ein paar Tricks größer wirkt. Hierfür gibt es viele Möglichkeiten. Eine davon ist das Zimmer mit einem aufgeklebten Wandbild, genau wie mit einem großflächigen Spiegel optisch zuvergrößern. So etwas findet man oft in Bar und Restaurants. Dazu könnte man beispielsweise eine schöne Landschaft verwenden.
Die Fototapete wird dann wie eine normale Tapete nebeneinander verklebt. Sie sollten auf die richtige Reihenfolge achten und das die Tapete auch an der richtigen Stelle angeklebt wird. Am Ende sollte ein harmonisches Gesamtbild entstehen und kein Versatz des Bildes zu erkennen sein.

Datenschutzinfo