Einfach und schnell zur eigenen Webseite

306 Aufrufe 0 Comment

Niemand kommt heutzutage noch an der virtuellen Welt im Internet vorbei. Egal, ob als Privater oder als Firmenchef, der Auftritt im World Wide Web gehört mittlerweile zum Alltag einfach dazu. Und beeinflusst sogar den Umsatz von Unternehmen, denn viele Projekte, Geschäfte und Kooperationen laufen im 21. Jahrhundert ausschließlich über das Web 2.0. Dabei muss man längst kein Programmierer sein, um eine ansprechende und funktionale, durchdachte und professionelle Homepage zu gestalten. Besonders kreative Köpfe machen sich selbst ans Werk und erstellen mit kostenlosen oder günstigen Software-Tools ihren Webauftritt. Soll es die Präsentation eines Betriebes sein, sollte man immer auf echte Profis zurückgreifen und zumindest das Layout oder, noch besser, gleich das gesamte Konzept von einer Werbeagentur erstellen lassen. So stimmen Wirklichkeit und das virtuelle „Schaufenster“ garantiert überein.

Zeit und Geld sparen – Homepage selbst erstellen

Einiges an Geld lässt sich sparen, wenn man sich selbst die Mühe macht und eine Homepage mit allem Drum und Dran erstellt. Dazu finden sich im Netz unzählige Adressen, die eine kostenlose Software als Download anbieten oder direkt online Webspace zur Verfügung stellen. Technische Vorkenntnisse muss man bei dieser Art des Webauftrittes keine haben, einfach Layout aus einer Fülle an Motiven wählen und dann geht’s auch schon ans personalisieren. Logos und Fotos hochladen, Kontaktdaten ergänzen und Texte erstellen. So entstehen nicht nur einfache Blogs und private Seiten, sogar einen Onlineshop kann man sich so im Baukastenprinzip kreieren. Die Wunschadresse ist ein ganz wichtiger Bestandteil der neuen Homepage. Je prägnanter und passender für die eigene Person und/oder die eigene Firma, umso besser finden Kunden und Freunde auf die Homepage.

Professionelle Online-Lösungen für Firmen und Private

Firmen und Betriebe tun jedoch gut daran, den Experten der Werbeagentur Graz den Vortritt zu lassen. Warum? Ganz einfach. Bei der Gestaltung eines Onlineauftrittes lauern einige Gefahren, zB bei der Formulierung von Impressum und Haftungsausschlüssen, aber auch unzählige Möglichkeiten, bei Suchmaschinen besser gerankt zu werden und den Kundenfluss positiv zu beeinflussen. Und auch bei den Grafiken, Schriftarten und Logos haben die Profis einfach die besseren Tools und das notwendige Know-How. Denn die wichtigste Anforderung für einen Webauftritt lautet: Das Konzept und vor allem das optische Design müssen aus einem Guss und einfach stimmig sein. Deshalb suchen sich Unternehmen zuerst den richtigen Partner für eine werbewirksame Gestaltung und dann geht es ans Feintuning. Damit auch Sie schon bald an 24 Stunden pro Tag und an sieben Tagen die Wochen online erreichbar sind. Die Zukunft hat längst begonnen.

Datenschutzinfo