Elektroauto Citroën C-Zero Airdream

182 Aufrufe 2 Comments
Elektroautos.co.at - Das unabhängige Elektroautomagazin

[frame src=“https://www.elektroautos.co.at/wp-content/uploads/2011/01/citroen-c-zero-airdream-elektroauto-5.jpg“ width=“460″ height=“200″  preload=“yes“ title=“Elektroauto Citroën C-Zero Airdream“]

Elektroauto Citroën C-Zero Airdream ist das neuste Modell, das sich mit dem von Citroën 2007 gegründeten Umweltlabel „Airdream“, schmücken darf.

In Zusammenarbeit mit Peugeot und Mitsubishi hat Citroën einen kompakten, wendigen Viertürer geschaffen.

Seit Oktober 2010 gibt es das Elektroauto Citroën C-Zero Airdream zu bestellen und zu kaufen – bei einer Wartezeit von etwa drei Monaten und zu einem noch eher hohen Preis.

Elektroauto Citroën C-Zero – Technische Details

Das Elektroauto Citroën C-Zero Airdream, das sich speziell für Stadt und Umgebung eignet, ist einfach zu bedienen und verursacht, wie alle elektrischen Modelle, nahezu keine Geräusche. Es lassen sich vier per Schalter wählbare Fahrmodi abrufen: Parken (P), Rückwärts (R), Leerlauf (N) und Drive (D). Sobald der Motor läuft, steht dem Fahrer auch schon das maximale Drehmoment von 180 Nm zur Verfügung. Die Beschleunigung von 0 auf 100 in 15,9 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h reichen zwar nicht für die Formel 1, bestimmt aber für den innerstädtischen Verkehr.

Die Wendigkeit spricht ebenfalls für einen Einsatz in dicht befahrenen Gebieten: Bei einer Größe von 3,48 x 1,47 m hat der C-Zero einen Wendekreis von nur 9 Metern. Als sehr flexibel erweist sich zudem der Laderaum: Man kann ihn bei Bedarf von 166 auf 860 Liter erweitern, was wohl oder übel auf Kosten der beiden Rücksitze geht. Eingeengt fühlen muss man sich in dem kleinen Fahrzeug nie: Dafür sorgt die großzügige Höhe von 1,61 m.

Citroën C-Zero – Kurzinfo

  • Akku: Lithium-Ionen-Batterien
  • Ladezeit: 6 Stunden (220 V) / 30 Minuten (Schnellladung)
  • Reichweite:150 km
  • Leistung: 49 kW/67 PS
  • Höchstgeschwindigkeit: 130 km/h

Trotz der schlichten und einfachen Gestaltung bietet das Elektroauto Citroën C-Zero Airdream Komfort:

  • Fahrdynamikregelung
  • Klimaanlage
  • Funkfernbedienung
  • elektrische Fensterheber
  • sechs Airbags für zusätzliche Sicherheit

Akkuleistung des Elektroauto C-Zero

Als Energiespeicher dienen 16-kWh-Lithium-Ionen-Akkus, die eine Reichweite von 150 Kilometern garantieren und in sechs Stunden zuhause – beziehungsweise in 30 Minuten an Schnellladestationen, wiederaufladbar sind. Das Netz für die Schnellladestationen befindet sich allerdings erst in der Anfangsphase.

Citroën C-Zero – Preis & Markteinführung

Der elektrische Citroën ist bereits erhältlich und kostet 35 tausend Euro aufwärts. Der (noch) ziemlich hohe Preis ist der negativste Punkt in einer ganzen Reihe positiver Aspekte: Relativiert wird er durch die sehr niedrigen Energiekosten (ca. 1.80 Euro/100 km), den Fahrspaß und -komfort, das einfache Bedienen und natürlich die Umweltfreundlichkeit.

2 Kommentare
  • Mayrhofer

    hätte gerne ein e mobil probegefahren

  • Ralf

    Hi,

    vielen Dank für diesen tollen Artikel.

    Ich bin gespannt wie sich die Elektroautos im Markt machen.

    Toll sind sie allemal und tragen erheblich zur Umwelt bei.

Datenschutzinfo