Lid-Straffung und Lid-Korrektur in Wien durchführen lassen

752 Aufrufe 0 Comment

Eine Lid-Straffung bei JUVENIS ist die Lösung gegen Schlupf- und Hänge-Lider. Die jeweilige Gegebenheit schränkt gegebenenfalls das Sichtfeld ein und ist daher nicht einzig ein kosmetisches Problem. Hänge-Lider entstehen durch natürliche Alterung oder eine spezifische genetische Disposition. Die Oberlid-Straffung beseitigt die genannten Probleme. Sie sorgt für jugendlicheres Aussehen und einen ungehinderten Blick.

Tränen-Säcke bilden sich an den Unterlidern. Eine altersbedingte Erschlaffung des Bindegewebes oder Vererbung sind die Ursachen. Die nachlassende Spannkraft der Unterlid-Haut ist eine häufige Begleit-Erscheinung der Tränen-Säcke. Probleme mit den Augenlidern wirken sich negativ auf den Gesichts-Ausdruck aus. Der erstrebenswerte jugendliche Blick ist getrübt. Er wirkt müde und niedergeschlagen und gibt beim ersten Kontakt einen falschen Eindruck.

Lider straffen bei JUVENIS

Die Klinik JUVENIS in Wien bietet ein rasches und schonendes Verfahren an, um dieser Situation abzuhelfen. Die Operation verleiht Patienten ein vitales Aussehen sowie einen frischen und jugendlichen Gesichts-Ausdruck. Sie behalten ihre individuelle Erscheinung, die nach dem Eingriff jünger wirkt. Die Behandlung steigert das Selbst-Bewusstsein und die Lebens-Qualität. Sie erhöht die Lebensfreude und gibt Mut. Zögern und Verstecken aus Scham gehört der Vergangenheit an.

Das Team unter Igor Pona arbeitet nach den aktuellsten Methoden und mit höchster Sicherheit. Neue medizinische Erkenntnisse fließen in die Behandlung ein, wodurch die Klinik JUVENIS ausgezeichnete Ergebnisse erzielt. Der Eingriff hinterlässt kaum sichtbare Narben. Unter Lokal-Anästhesie operieren die Ärzte sorgfältig und detailgenau. Zuvor findet ein Gespräch mit dem Kunden statt. In diesem erfährt er, wie die einstündige Operation abläuft. Mehrere Schnitt-Verfahren stehen zur Auswahl. Je nach Ausprägung des Problems entscheidet sich das Team für eine geeignete Methode und erklärt sie dem Patienten.

Bei der Oberlid-Straffung verlaufen die Schnitte an seiner natürlichen Falte. Im Unterlid-Bereich gehen sie je nach Haut-Überschuss innen oder außen. Bilden nur kleine Fett-Säckchen das Problem, ist ein Schnitt auf der Innenseite genügend und hinterlässt keine sichtbaren Narben. Der Arzt verlagert die Fett-Polster und strafft den Muskel neu.

Die Lid-Straffung-Kosten im Überblick

Die Kosten sind von der Ausgangs-Situation abhängig und der Umfang der Operation bestimmt das Budget mit. Im Verlauf eines ausführlichen Beratungs-Gesprächs mit dem plastischen Chirurgen erarbeitet dieser das Behandlungs-Konzept und erstellt einen Kosten-Voranschlag. Hier eine kurze Übersicht über die Basis-Tarife:

  • Erst-Ordination                90 Euro
  • Unterlid-Straffung            2.000 bis 4.000 Euro
  • Oberlid-Straffung             2.000 bis 3.000 Euro

Bei allen Preisen sind 20 Prozent Mehrwert-Steuer inbegriffen. Im Normalfall zahlt die Krankenkasse keinen Beitrag. Einzig bei schwerwiegenden medizinischen Gründen bewilligt sie eine Kosten-Beteiligung.

Kontakt zu JUVENIS

Trattnerhof 2, 1010 Wien
+43 1 236 30 20
empfang@juvenismed.at

www.juvenismed.at

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!

 

News aus der newspartner.at Redaktion

Jetzt abonnieren und News und Angebote aus der Redaktion von www.newspartner.at erhalten!
E-Mail
Secure and Spam free...